Fussball

U21-EM: Beginn der K.o.-Phase - Wann geht es weiter?

Von SPOX
DFB-Junioren treffen im Halbfinale auf Rumänien.

Die U21-EM geht in die heiße Phase. Die K.o.-Spiele stehen an. Wann diese ausgetragen werden und wann die DFB-Junioren ran müssen, erfahrt ihr hier.

Am letzten Gruppen-Spieltag haben sich Rumänien und Frankreich durch ein 0:0 im direkten Duell die letzten Tickets für das Halbfinale gesichert. Deutschland und Spanien komplettieren als Gruppensieger die Runde der besten Vier.

U21-EM: Die Halbfinals im Überblick

Die Vorschlussrunde der U21-EM wird am Donnerstag den 27. Juni ausgespielt. Zunächst treffen die DFB-Junioren um 18 Uhr auf Rumänien. Anschließend ermitteln Spanien und Frankreich den zweiten Finalteilnehmer.

DatumUhrzeitTeam 1Team 2Liveticker
27. Juni18 UhrDeutschlandRumänienLiveticker
27. Juni21 UhrSpanienFrankreichLiveticker

U21-EM-Finale: Austragungsort und Datum

Das Endspiel der U21-EM findet dann am Sonntag statt. Anpfiff ist um 20.45 Uhr. Ausgetragen wird die Begegnung in Udine. Ein Spiel um den dritten Platz gibt es bei der Europameisterschaft nicht.

U21-EM: Die K.o.-Phase im TV, Livestream und Liveticker

Die restlichen drei Spiele der U21-EM gibt es allesamt live im Free-TV zu sehen. So überträgt das ZDF das Halbfinale mit deutscher Beteiligung live. Sport1 zeigt sich am Abend für die Übertragung der Partie Spanien gegen Frankreich verantwortlich.

Die zweite Vorschlussrunden-Partie kann auch im Stream auf Sport1.de verfolgt werden. Darüber hinaus bietet das ZDF auch Livetsreams auf zdf.sport.de an. Auf der Website können beide Halbfinals angeschaut werden.

Sollte die deutsche Mannschaft ins Finale einziehen, wird die ARD das Spiel um den Titel live zeigen. Bei einem Ausscheiden Deutschlands überträgt Sport1 das Endspiel live. Beide Sender würden zum Match auch wieder einen Livestream anbieten.

U21-EM: Die Sieger seit dem Jahr 2000

JahrNation
2017Deutschland
2015Schweden
2013Spanien
2011Spanien
2009Deutschland
2007Niederlande
2006Niederlande
2004Italien
2002Tschechien
2000Italien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung