Fussball

U21-EM: Wann findet das Finale statt? Termin, Spielort, TV-Übertragung

Von SPOX
Schon am Sonntag findet das Finale der U21-Europameisterschaft statt, welches im Nordosten Italiens ausgetragen wird.

Den U21-EM-Titel machen in diesem Jahr Deutschland, Rumänien, Spanien und Frankreich unter sich aus. Alle vier Halbfinalisten kämpfen am Donnerstag um den Einzug ins EM-Finale. Aber wann findet das Endspiel der U21-Europameisterschaft eigentlich statt? SPOX liefert die Antwort.

Die U21-Europameisterschaft mit Endrunden-Format gibt es bereits seit 1994. Den ersten EM-Titel im besagten Turnier-Modus sicherten sich die Italiener. Seitdem wurden 13 Europameisterschaften ausgetragen, wobei die Italiener fünf Titelgewinne feierten. In diesem Jahr war für die Gastgeber schon in der Vorrunde Schluss.

UEFA U21 EURO in Italien: Tag, Datum und Anstoßzeit des U21-EM-Endspiels

Während die Halbfinals unter der Woche stattfinden, wird das EM-Endspiel am Wochenende ausgetragen. Am Sonntag, den 30.06.2019, stehen sich die beiden letzten verbliebenen U21-Nationalteams im Finale der Europameisterschaft gegenüber.

Die Anstoßzeit unterscheidet sich von den bisher gewohnten Uhrzeiten, zu denen die Vorrunden-Duelle sowie die Halbfinals gespielt wurden. Anpfiff ist am Sonntag um 20.45 Uhr.

U21-EM 2019, Endspiel: Stadt und Stadion des EM-Finals

Gespielt wird im hohen Norden Italiens, nahe der slowenischen Grenze, in Udine. Udine liegt im Nordosten des Landes und ist gleichzeitig die Hauptstadt der Provinz Udine. Die Stadt ist nur knapp 70 Kilometer von der zweitgrößten Stadt der Region, Triest, entfernt.

Schauplatz des U21-EM-Finals ist das Stadio Friuli, welches 2016 auf den Namen Dacia Arena getauft wurde. Dacia gehört zu den Hauptsponsoren von Udinese Calcio, der seine Heimspiele im Stadio Friuli austrägt.

  • Fakten über das Stadio Friuli in Udine:
Stadio Friuli, Udine
Zuschauerkapazität25.144 Plätze
Eröffnung1976
Modernisierungen1990, 2013-2015
OberflächeNaturrasen

U21-EM: Deutschland steht im Finale

Die deutsche U21-Nationalmannschaft ist in der Hitze von Bologna dank der Doppelpacker Luca Waldschmidt und Nadiem Amiri erneut in das EM-Finale eingezogen. In einem dramatischen Spiel rang das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz Außenseiter Rumänien dank einer starken zweiten Halbzeit mit 4:2 (1:2) nieder und kann am Sonntag zum insgesamt dritten Mal den EM-Titel gewinnen.

Waldschmidt vom SC Freiburg per Foulelfmeter (51.) und per Freistoß in der 90. Minute sorgte nach der Pause für die Wende. Der Hoffenheimer Amiri (21./90.+4) traf ebenfalls doppelt. Nach Amiris 1:0 hatte das DFB-Team zeitweise die Kontrolle verloren und war durch zwei Treffer von George Puscas per Foulelfmeter (26.) und Kopfball (44.) sogar in Rückstand geraten.

U21-Europameisterschaft, Halbfinale: Paarungen und Spielorte im Überblick

Beide EM-Halbfinals stehen am Donnerstag auf dem Spielplan. Deutschland gegen Rumänien wird in Bologna, Spanien gegen Frankreich in Reggio Emilia gespielt.

  • Alle Halbfinal-Paarungen mit Anstoßzeit und Austragungsort:
DatumAnpfiffHeim-TeamGäste-TeamErgebnisAustragungsort
27.06.201918:00DeutschlandRumänien4:2Stadio Renato Dall'Ara, Bologna
27.06.201921:00SpanienFrankreich-Stadio Citta del Tricolore, Reggio Emilia

U21-EM-Finale live: Übertragung im TV oder im LIVESTREAM

Kommt das deutsche Team ins Endspiel überträgt der öffentlich-rechtliche Sender ARD die Partie. Sollte das U21-DFB-Team nicht bis ins Endspiel vorrücken, würde sich Sport1 um die Live-Übertragung des Finals kümmern. Dann wäre das Finale sowohl im TV als auch im Sport1-Livestream abrufbar.

Von einer deutschen Final-Beteiligung unabhängig, ist die Livestream-Übertragung der ARD. Via Sportschau-Livestream wird das EM-Endspiel live sowie in voller Länge zu sehen sein.

UEFA U21-EM: Rekord-Titelträger im Überblick

  • Das sind die Rekord-Titelträger der U21-Europameisterschaften:
TitelLand
5Italien
4Spanien
3UdSSR
2Deutschland
2England
2Niederlande
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung