Fussball

U21-EM 2019: Die deutsche Gruppe im Überblick

Von SPOX
Mahmoud Dahoud ist für die deutsche U21 im Einsatz.

Am heutigen Montagabend startet Deutschland in die U21-EM und trifft auf Dänemark. SPOX verrät euch, welche Teams sonst noch in der deutschen Gruppe vertreten sind.

Die deutsche U21 geht als Titelverteidiger in das Turnier, welches in Italien und San Marino stattfindet. Mit einem Sieg gegen Dänemark sollen die Weichen für das Halbfinale gestellt werden.

Lediglich die drei Gruppensieger qualifizieren sich für die K.o.-Runde, darüber hinaus zieht der beste Gruppenzweite in die Runde der letzten Vier ein.

U21-EM: Die deutsche Gruppe im Überblick

Am heutigen Montagabend trifft Deutschland um 21 Uhr auf Dänemark. Österreich und Serbien, die sich um 18.30 Uhr gegenüberstehen, komplettieren die deutsche Gruppe B.

  • Spielplan der deutschen U21:
DatumUhrzeitHeimGastÜbertragung
17.06.1921 UhrDeutschlandDänemarkARD, sportschau.de
20.06.1921 UhrDeutschlandSerbienARD, sportschau.de
23.06.1921 UhrÖsterreichDeutschlandZDF, zdfsport.de

Deutschland gegen Dänemmark: TV-Übertragung und Livestream

Die Partien der deutschen U21 werden alle im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt. Die TV-Sender ARD und ZDF teilen sich die Übertragung der deutschen Spiele. Das heutige Duell gegen Dänemark zeigt die ARD und beginnt bereits um 20.15 Uhr mit den Vorberichten.

Folgendes Personal begleitet die Partie:

  • Moderator: Claus Lufen
  • Expertin: Nia Künzer
  • Kommentator: Steffen Simon

Alternativ bietet SPOX einen ausführlichen Liveticker an. Hier verpasst ihr keine wichtigen Spielszenen und bleibt immer auf dem neusten Stand.

U21-EM: Deutschlands Kader im Überblick

  • Das ist der 23-köpfige EM-Kader des DFB-Teams 2019:
NameGeburtstagVereinSpiele
Torwart
Florian Müller13.11.19971. FSV Mainz 052
Alexander Nübel30.09.1996FC Schalke 0412
Markus Schubert12.06.1998Dynamo Dresden1
Abwehr
Waldemar Anton20.07.1996Hannover 9611
Timo Baumgartl04.03.1996VfB Stuttgart15
Benjamin Henrichs23.02.1997AS Monaco13
Lukas Klostermann03.06.1996RB Leipzig17
Maximilian Mittelstädt18.03.1997Hertha BSC4
Jonathan Tah11.02.1996Bayer 04 Leverkusen9
Felix Uduokhai09.09.1997VfL Wolfsburg6
Mittelfeld
Nadiem Amiri27.10.1996TSG 1899 Hoffenheim19
Mahmoud Dahoud01.01.1996Borussia Dortmund17
Maximilian Eggestein08.12.1996Werder Bremen11
Robin Koch17.07.1996SC Freiburg3
Eduard Löwen28.01.19971. FC Nürnberg7
Arne Maier08.01.1999Hertha BSC5
Florian Neuhaus16.03.1997Borussia Mönchengladbach12
Levin Öztunali15.03.19961. FSV Mainz 0525
Marco Richter24.11.1997FC Augsburg4
Suat Serdar11.04.1997FC Schalke 045
Sturm
Johannes Eggestein08.05.1998Werder Bremen6
Lukas Nmecha14.12.1998Preston North End1
Luca Waldschmidt19.05.1996SC Freiburg10

U21-EM 2019: Gruppe A und C

Gastgeber Italien gewann am Sonntag mit 3:1 gegen Spanien. Matchwinner war Federico Chiesa, der einen Doppelpack erzielte. Lorenzo Pellegrini verwandelte einen Elfmeter zum 3:1-Endstand.

Spaniens Dani Ceballos sorgte mit einem Traumtor für die zwischenzeitliche 1:0-Führung. Im anderen Spiel der Gruppe A siegte Polen knapp gegen Belgien mit 3:2.

  • Die Tabelle der Gruppe A:
PlatzNationSpielePunkteTorverhältnis
1Italien133:1
2Polen133:2
3Belgien102:3
4Spanien101:3

Die ersten Spiele in Gruppe C steigen am kommenden Dienstag. Unter anderem trifft Englands U21 auf Frankreich.

  • Gruppe C im Überblick:
PlatzNationSpielePunkteTorverhältnis
1Kroatien000
1England000
1Frankreich000
1Rumänien000

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung