Fussball

FC Schalke 04 - BVB: Halbfinal-Hinspiel der U19-Bundesliga im LIVE-TICKER zum Nachlesen

Von SPOX
© getty

Das Halbfinal-Hinspiel der U19-Bundesliga zwischen dem FC Schalke 04 und dem BVB endete durch einen Last-Minute-Treffer der Königsblauen 2:2. Hier könnt ihr das Revierderby der Junioren im LIVE-TICKER nachlesen.

Das Halbfinal-Hinspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund endet mit 2:2. Für die Königsblauen ist das Ergebnis am Ende etwas glücklich, da der BVB besonders in Hälfte zwei das Geschehen im Griff hatte. Doch in der Schlussphase legten sich die Knappen noch einmal ins Zeug und erzielten durch Biskup den späten Ausgleich.

Das Rückspiel im Kampf um das Finale steigt am Montag, 20. Mai. Anpfiff um 18.45 Uhr.

FC Schalke 04 gegen BVB im LIVE-TICKER: 2:2

Tore: 0:1 Raschl (21.), 1:1 Can (38.), 1:2 Aydinel (64.), 2:2 Biskup (90.+4.)

90.+6. Und wenig später ist hier Schluss. Die Partie endet 2:2.

Schalke 04 mit spätem Ausgleich

90.+4. Toooooooooor! FC SCHALKE 04 - Borussia Dortmund 2:2. Da ist der Last-Minute-Treffer zum 2:2-Ausgleich! Schalke kombiniert sich in Strafraumnähe. Kasparos bringt die Kugel in die Mitte, wo Biskup völlig blank aus rund zehn Metern einnetzen kann.

90.+2. Auch Dortmund wechselt ein letztes Mal: Lübke kommt für Kehr ins Spiel.

90.+1. Da ist die Riesenchance zum Ausgleich: Wieder bringt Smolinski eine Flanke, welche am langen Pfosten bei Biskup landet. Biskup trifft den Ball nicht richtig und verfehlt knapp.

90. Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

90. Schalke probiert es zumindest noch einmal: Mercan will im Dortmunder Sechzehner auf Kaparos ablegen, der Pass wird aber abgefangen.

88. Nun wechselt Schalke das vierte und letzte Mal: Ahrend geht und Kaparos betritt den Platz.

87. Eine Flanke von Smolinski findet keinen Abnehmer, da Thiaw das Luft-Duell verliert. Es deutet alles auf einen Dortmunder Sieg hin.

85. Schalke bleibt nach dem erneuten Führungstreffer des BVB weiterhin ohne nennenswerte Offensivaktionen.

82. Schiedsrichter Bramlaga greift das erste Mal zum gelben Karton: Kehr trifft Mercan nach hohem Bein klar.

80. Fast die Vorentscheidung: Der eingewechselte Khadra zieht am rechten Sechzehnereck ab, sein Schuss landet jedoch am rechten Pfosten.

76. Erneut wechselt der BVB. Missner muss angeschlagen runter und wird von Gökcan ersetzt. Zudem kommt Pherai für Bakir.

72. Auch beim BVB gibt es einen Wechsel: Khadra ist nun für den auffälligen Pena Zauner im Spiel.

72. Da hier fast nur noch der BVB spielt, reagiert Norbert Elgert: Biskup kommt für Yildiz, Aydin für Barnes.

70. Rund 5.300 Zuschauer schauen sich das U19-Derby im Stadion am Niederrhein heute an.

68. Nach einerm verunglückten Klärungsversuch pariert Canpolat einen strammen Distanzschuss von Osterhage.

67. Aydinel ist der absolute Top-Torjäger der Schwarz-Gelben. In der regulären Spielzeit erzielte er bereits 19 Buden.

BVB wieder in Führung

64. Toooooooooooooor! FC Schalke 04 - BORUSSIA DORTMUND 1:2. Und der gefoulte nimmt es selbst in die Hand. Der Ball von Aydinel fliegt mit ordentlich Effet über die Schalker Mauer und landet im linken Eck. Keine Chance für Canpolat.

63. Aydinel holt einen Freistoß für den BVB heraus. Gut 25 Meter Entfernung.

60. Nach den schwungvollen ersten zehn Minuten in Hälfte zwei ist hier deutlich weniger Tempo im Spiel.

57. Wie schon nach dem Führungstreffer lässt der BVB den Ball in den eigenen Reihen kreisen, um die Schalker anzulocken.

53. Es geht munter weiter: Nach einer Ecke von Smolinski kommt plötzlich Can an die Kugel. Der Torschütze zum 1:1 befördert den Ball jedoch deutlich übers Tor.

51. Auch der BVB meldet sich nach dem Halbzeitspfiff zum Dienst. Robin Kehr setzt sich im Sechzehner gut durch, sein Schuss wird jedoch von Canpolat pariert. Die anschließende Ecke bringt für den BVB nichts ein.

50. Erste Annäherung der Schalker, doh die Hereingabe von Smolinski findet keinen Abnehmer.

47. Personelle Veränderungen gibt es auf beiden Seiten keine.

46. Weiter geht's.

Halbzeit: Nach einer sehr zweikampfsintensiven Anfangsphase ging der BVB nach einem Foulelfmeter verdient durch Raschl in Führung. Bereits zuvor hatten die Schwarz-Gelben einige gute Gelegenheiten aus dem Spiel heraus. Can erzielte für die Schalker nach einer sehr fragwürdigen Elfmeter-Entscheidung den Ausgleich. Für die Königsblauen war es zu diesem Zeitpunkt der erste Schuss auf das Dortmunder Tor.

45.+2. Schiedsrichter Bramlaga bittet zum Pausentee.

45. In den vergangenen fünf Minuten ist nicht viel passiert. Eine Minute wird nachgespielt.

40. Und nun folgt gleich die erste gute Schalker Chance aus dem Spiel heraus. Der Schuss von Yildiz wird von Hawryluk stark pariert.

Schalke 04: Can erzielt den Ausgleich

38. Toooooor! FC SCHALKE 04 - Borussia Dortmund 1:1. Can bleibt cool und verlädt Hawryluk, der in die falsche Ecke fliegt.

37. Es gibt wieder Elfmeter, diesmal auf der anderen Seite. Schalkes Barnes wird nach einem hohen Ball leicht bedrängt und geht zu Fall. Bramalga zeigt auf den Punkt - eine fragwürdige Entscheidung.

35. Torschütze Raschl hat übrigens einen Profivertrag unterschrieben und könnte in der kommenden Saison an der Seite von Reus, Götze und Co. auflaufen.

32. Die Schüsse der Königsblauen dringen oftmals nicht bis zu BVB-Keeper Hawryluk durch: So auch ein Schuss von Mercan, nachdem sich Kutucu auf der rechten Seite gut durchgesetzt hatte.

30. Schalke hingegen muss den Rückstand wohl erst einmal verdauen. Die Härte in den Zweikämpfen hat auch deutlich nachgelassen.

28. Der BVB spielt nun mit deutlich mehr Ballsicherheit und versucht die Königsblauen zu locken, um weitere Konter zu setzen.

24. Die Auswärtstorregel gilt hier übrigens nicht. Der Gewinner wird durch die Differenz der Toren aus Hin- und Rückspiel ermittelt.

BVB nach Elfmeter in Führung

21. Tooooooooooooor! Schalke 04 - BORUSSIA DORTMUND: Und Canpolat kann seinen Fehler beinahe wiedergutmachen: Der Elfmeter von Raschl pariert der Keeper zunächst, doch der Ball landet direkt wieder vor den Füßen des Schützen. Raschl netzt problemlos ins freie Tor ein.

20. Elfmeter für Dortmund. Schalke-Torhüter Canpoloat kommt deutlich zu spät und trifft den heranstürmenden Bakir deutlich. Klare Entscheidung!

16. Im Gegenzug eine dickes Ding für den BVB. Nach der kleinen Schrecksekunde zuvor läuft wieder Pena Zauner unbedrängt Richtung Schalker Tor. Sein Pass rollt durch den Sechzehner und landet bei Aydinel, der aber aus rund sieben Meter über das Gebälk schießt. Der muss eigentlich sitzen!

16. Und prompt schläft die Dortmunder Abwehr: Nach Balleroberung von Kutucu im gegnerischen Sechzehner steht Mercan nach dessen Hereingabe aber im Abseits. Mercans Schuss wäre ohnehin über das Tor geflogen.

15. Dortmund beschrenkt sich vorerst auf Stabilität in der Defensive und lauert auf schnelle Konter.

13. Kleines Fazit nach 13 gespielten Minuten: Den Zweikämpfen zufolge wird das Duell der U19-Bundesliga dem Namen Derby gerecht.

10. Wieder ein Foulspiel: Der anschließende Freistoß von Kutucu landet jedoch in der Mauer.

8. Erste gute Gelegenheit des Spiels: Dortmunds Pena Zauner bricht nach Balleroberung auf der rechten Seite durch und hat freie Bahn auf das Tor der Königsblauen. Allerdings entscheidet sich der Offensivmann für eine flache Hereingabe, die Kehr nicht wirklich verwerten kann. Der Schuss geht aus gut 18 Metern relativ deutlich am Tor vorbei.

5. Der Freistoß von Can findet jedoch keinen Abnehmer - Abstoß.

4. Das nächste harte Foul, diesmal gegen die Königsblauen: Dortmunds Mißner legt Schalkes Mercan. Daraus resultiert eine gute Freistoßposition auf halbrechter Seite.

1. Direkt ein härteres Foul auf Seiten der Schalker. Dortmunds Pena Zauner wird von Umut Yildiz an der Mittellinie auf unsanfte Art zu Fall gebracht, Schiedsrichter Bramlage verzichtet jedoch auf Gelb.

1. Der Ball rollt.

FC Schalke 04 gegen BVB - Halbfinale der U19-Bundesliga im LIVE-TICKER

Vor Beginn: Die Spieler haben sich bereits intensiv aufgewärmt und stehen zum Einlauf bereit. Gleich geht's hier los.

Vor Beginn: Doch der BVB, der am Ende auf Platz zwei stand, hat nun eine gewaltige Rechnung mit den Schalkern offen. "Wir brauchen uns nicht zu verstecken und können diesen Gegner schlagen. Wir müssen sie aus ihrer Komfortzone bringen. Es gilt, diese Saison zu versüßen", so Dortmunds Trainer Benjamin Hoffmann.

Vor Beginn: Die Königsblauen überholten den 1. FC Köln und den BVB am letzten Spieltag und sicherten sich somit die Meisterschaft im Westen, obwohl Schalke die Tabelle seit dem ersten Spieltag nicht mehr angeführt hatten. "Diese Westdeutsche Meisterschaft ist ein kleines, vielleicht großes Fußballwunder, sagte S04-Coach Norbert Elgert nach dem Erfolg.

Schalke - BVB: Die Aufstellungen

  • S04: Canpolat, Smolinski, iemer, Can, Thiaw, Ahrend, Yildiz, Barnes, Kutucu, Mercan, Hempel
  • BVB: Lucien, Knoop, Mißner, Ferjani, Kehr, Osterhage, Pena Zauner, Terzi, Bakir, Raschl, Aydinel

Vor Beginn: Auch Dortmunds U19 hat einige interessante Spieler in ihren Reihen: Torhüter Luca Unbehaun (unterschrieb kürzlich einen Profivertrag, fehlt aber wegen einer Knieverletzung), Top-Torjäger Emre Aydinel, Spielmacher Immanuel Pherai und Enrique Pena Zauner.

Vor Beginn: Bei den jungen Schalkern ist besonders auf Kapitän Görkem Can (bereits Profivertrag unterschrieben) , Münir Mercan, Lukas Ahrend und Ahmed Kutucu zu achten. Letzterer traf bereits in der Bundesliga beim FC Bayern München und ist somit kein unbeschriebenes Blatt mehr.

Vor Beginn: Schiedsrichter Henrik Bramlage wird die Partie um 18.15 Uhr anpfeifen. Austragungsort ist das Stadion Niederrhein in Oberhausen.

FC Schalke 04 - Borussia Dortmund heute live: Vorschau zur U19-Bundesliga

Das erste Halbfinale zwischen den Nachwuchsspielern vom VfB Stuttgart und VfL Wolfsburg endete am Dienstag torlos. Ob sich heute eine Mannschaft durchsetzen und einen großen Schritt Richtung Finale machen kann?

Der große Star am heutigen Tag ist Ahmed Kutucu, der mit der Profi-Mannschaft des FC Schalke 04 bereits Bundesliga-Erfahrung sammelte und unter anderem mit einem Tor gegen den FC Bayern München für Schlagzeilen sorgte. Obwohl er häufig bei den Profis zum Einsatz kam, gelangen ihm in der U19 schon 15 Saisontore.

Auf Seiten des BVB ist zum Beispiel Imannuel Pherai ein heißer Name. Er ist nicht nur niederländischer U18-Nationalspieler und gilt als technisch beschlagen, er weiß mit Mino Raiola einen der bekanntesten Spielerberater weltweit in seinem Hintergrund.

FC Schalke 04 - BVB: U19-Halbfinale der Bundesliga heute live im TV und Livestream

Sport1 zeigt das Revierderby im Free-TV. Möchtest du das Spiel im Livestream verfolgen, hast du dabei mehrere Möglichkeiten.

Zum einen bietet Sport1 auch hier eine kostenlose Live-Berichterstattung an, schaltet aber - genau wie im Free-TV - erst gegen 18.30 Uhr, also rund eine Viertelstunde nach Anpfif, auf die Partie. Grund dafür ist die Überschneidung des Spiels mit dem Spiel der Eishockey-WM zwischen der Schweiz und Norwegen.

Einen weiteren kostenlosen Livestream bietet die Facebook-Seite "Knappenschmiede" an, auch auf bvb.tv ist das Derby frei empfangbar. Darüber hinaus bietet Borussia Dortmund auf seinem offiziellen Youtube-Kanal eine Übertagung an.

A-Junioren Bundesliga: Termine und Begegnungen

atum und UhrzeitRundeHeimGast
14. Mai, 18.15 UhrHalbfinal-HinspielVfB Stuttgart U19VfL Wolfsburg U19
15. Mai,Halbfinal-HinspielFC Schalke 04 U19Borussia Dortmund U19
20. Mai, 17 UhrHalbfinal-RückspielVfL Wolfsburg U19VfB Stuttgart U19
20. Mai, 18.45 UhrHalbfinal-RückspielBorussia Dortmund U19FC Schalke 04 U19
2. Juni, 12.45 UhrFinaleoffenoffen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung