A-Junioren-Finale: Borussia Dortmund - FC Bayern 8:7 n.E.

Elfer-Drama! BVB verteidigt Titel gegen Bayern

Von SPOX
Montag, 22.05.2017 | 22:29 Uhr
Nach 120 Minuten stand es zwischen Bayern und Dortmund torlos
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Sa18:00
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
2. Liga
SaJetzt
Die Highlights der Samstagsspiele
Premier League
Live
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Live
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Borussia Dortmund hat erfolgreich seinen Titel in der U19-Bundesliga verteidigt. Gegen den FC Bayern München setzten sich die Schwarz-Gelben im heimischen Signal-Iduna-Park im Elfmeterschießen mit 8:7 durch. Amos Pieper verwandelte den entscheidenden Strafstoß. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Die Gäste aus München starteten besser und zeigten keine Anzeichen von Nervosität. Spielmacher Meritan Shabani hatte dabei zwei exzellente Chancen in der ersten halben Stunde, vergab aber jeweils aus aussichtsreicher Position. Die Dortmunder spielten dagegen ihre Angriffe zumeist nicht konsequent zu Ende. So hatten die Bayern lange leichtes Spiel und standen sattelfest in der Verteidigung.

Dies änderte sich aber nach dem Wechsel. Der polnische Juniorennationalspieler David Kopacz hatte innerhalb von einer Minute gleich doppelt die Führung auf dem Fuß. Erst schoss er nach feiner Einzelleistung aus acht Metern am fast leeren Tor vorbei, dann rettete Bayern-Keeper Ron Thorben Hoffmann mit einer starken Fußabwehr.

Passlack nur an den Pfosten - Drama vom Punkt

Dann hatte Profi Felix Passlack seinen großen Moment, als er energisch über seine rechte Seite kam und mit einem fulminanten Schrägschuss nur den Außenpfosten traf. Auch in der Folge waren die Gastgeber dem Führungstreffer näher, doch Hoffmann war nicht zu überwinden und rettete gegen den eingewechselten Jano Baxmann gleich doppelt.

So hatte auch nach 90 Minuten das torlose Remis noch Bestand und die Zuschauer kamen in den Genuss einer Verlängerung. Dort ließ, nach dem hohen Tempo zuvor, die Kraft bei beiden Teams ein wenig nach. Erst ein Standard der Bayern brachte Gefahr. Maxime Awoudja köpfelte einen Freistoß ins Tor, doch er wurde wegen Abseits zurückgewunken.

Die Lotterie Elfmeterschießen musste also die Entscheidung bringen. Auch hier war lange alles ausgeglichen, nur Bayerns Matthias Stingl und Dortmunds Alexander Schulte brachten die Kugel zunächst nicht im Tor unter. Als neunter Schütze für die Bayern versagten dann aber Bayerns Super-Talent Timothy Tillman die Nerven und er scheiterte an BVB-Schlussmann Eike Bansen. Amos Pieper machte es besser und die schwarz-gelbe Party war perfekt.

Die U19 von Borussia Dortmund im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung