Dienstag, 07.09.2010

Weitere betroffene Partien in Europas Wettskandal

Wettskandal: Wohl Bochumer U19-Spiel betroffen

Eine Liste mit weiteren sieben möglicherweise manipulierten Partien heizt den größten Wettskandal der europäischen Geschichte weiter an. Ein Bochumer U19-Spiel ist wohl betroffen.

Spieler als Marionetten von Wettbetrügern? Gibt es offenbar im europäischen Fußball
© Getty
Spieler als Marionetten von Wettbetrügern? Gibt es offenbar im europäischen Fußball

Im größten Wettskandal der europäischen Fußball-Geschichte ist eine Liste mit weiteren sieben möglicherweise manipulierten Spielen aufgetaucht.

Nach einem Bericht der Zeitungen der "WAZ-Mediengruppe" (Mittwoch-Ausgaben) ist in der zweiten Anklage, die die Staatsanwaltschaft vor einigen Tagen am Landgericht Bochum erhoben hat, auch die Begegnung der U19-Junioren von Bundesliga-Absteiger VfL Bochum gegen die U19 von Arminia Bielefeld vom 31. Oktober 2009 enthalten.

Zur zweiten Anklage, die zwei bereits inhaftierte Verdächtige betrifft, sollen sechs weitere deutsche Begegnungen aus dem Jahr 2009 gehören, die angeblich unter Manipulationsverdacht stehen.

Aus der Regionalliga sind dies: SC Verl - Waldhof Mannheim, 1. FC Saarbrücken - SC Verl, Bayern Alzenau - Stuttgarter Kickers. Zudem sollen die Oberliga-Spiele FC Gera - VfB Pößneck, Germania Halberstadt - SC Borea Dresden und Carl Zeiss Jena II - ZFC Meuselwitz betroffen sein.

Auch zwei Spieler in der 2. Schweizer Liga betroffen

Zudem nennt die "WAZ" aus der zweiten Schweizer Liga die Spiele Servette Genf - FC Gossau und FC Gossau - FC Locarno. Die Staatsanwaltschaft Bochum war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Christian Schönhals, Pressesprecher des VfL Bochum, sagte: "Mit uns hat sich die Staatsanwaltschaft Bochum diesbezüglich bislang nicht in Verbindung gesetzt."

In der zweiten Anklage wird gegen zwei Personen wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betruges in fünf bzw. neun Fällen ermittelt. Auch diesen beiden Angeschuldigten wird zur Last gelegt, zusammen mit anderen Personen den Ausgang von Fußballspielen manipuliert bzw. auf eine derartige Manipulation hingewirkt zu haben.

Bereits am 25. August hatte die Staatsanwaltschaft Bochum gegen zwei Inhaftierte, die der Führungsebene der Wettbetrüger zugerechnet werden, Anklage erhoben. Die Beschuldigten müssen sich wegen gewerbs- und bandenmäßigem Betrugs in 16 bzw. 22 Fällen verantworten.

Weitere Anklagen im Wettskandal erhoben

Die Bilder des Tages - 7. September
Schauspielerin und Model Jodi Gordon himmelt Braith Anasta von den Sydney Roosters an. Gesehen bei den australischen Rugby-Awards
© Getty
1/8
Schauspielerin und Model Jodi Gordon himmelt Braith Anasta von den Sydney Roosters an. Gesehen bei den australischen Rugby-Awards
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0709/bdt-0707-daniel-bradshaw-sydney-swans-all-blacks-dinger-drew-stubbs-luke-donald-golf-colorado-rockies.html
Am Rande der Basketball-WM: Rudy Gay von den Memphis Grizzlies tummelt sich in Istanbul und macht seinen Fans eine Freude
© Getty
2/8
Am Rande der Basketball-WM: Rudy Gay von den Memphis Grizzlies tummelt sich in Istanbul und macht seinen Fans eine Freude
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0709/bdt-0707-daniel-bradshaw-sydney-swans-all-blacks-dinger-drew-stubbs-luke-donald-golf-colorado-rockies,seite=2.html
Hoher Besuch bei den US Open: Gwen Stefani guckte Roger Federer bei seinem Sieg über Jürgen Melzer zu
© Getty
3/8
Hoher Besuch bei den US Open: Gwen Stefani guckte Roger Federer bei seinem Sieg über Jürgen Melzer zu
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0709/bdt-0707-daniel-bradshaw-sydney-swans-all-blacks-dinger-drew-stubbs-luke-donald-golf-colorado-rockies,seite=3.html
Nein, es ist kein Zeppelin, sondern ein gigantisches Rugby-Ei. Die All Blacks setzten mit dem Inventar für ihr aktuelles Teamfoto neue Maßstäbe
© Getty
4/8
Nein, es ist kein Zeppelin, sondern ein gigantisches Rugby-Ei. Die All Blacks setzten mit dem Inventar für ihr aktuelles Teamfoto neue Maßstäbe
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0709/bdt-0707-daniel-bradshaw-sydney-swans-all-blacks-dinger-drew-stubbs-luke-donald-golf-colorado-rockies,seite=4.html
Australian-Football-Profi Daniel Bradshaw scheint diese Art von Training einen Heidenspaß zu machen. Der Pratzenträger aber wirkt etwas gebeutelt
© Getty
5/8
Australian-Football-Profi Daniel Bradshaw scheint diese Art von Training einen Heidenspaß zu machen. Der Pratzenträger aber wirkt etwas gebeutelt
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0709/bdt-0707-daniel-bradshaw-sydney-swans-all-blacks-dinger-drew-stubbs-luke-donald-golf-colorado-rockies,seite=5.html
MLB-Profi Drew Stubbs scheint die 5:10-Niederlage seiner Cincinnati Reds gegen die Colorado Rockies emotional recht gelassen zu nehmen
© Getty
6/8
MLB-Profi Drew Stubbs scheint die 5:10-Niederlage seiner Cincinnati Reds gegen die Colorado Rockies emotional recht gelassen zu nehmen
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0709/bdt-0707-daniel-bradshaw-sydney-swans-all-blacks-dinger-drew-stubbs-luke-donald-golf-colorado-rockies,seite=6.html
Dagegen gab Dinger, das lilafarbene Maskottchen der Colorado Rockies, ordentlich Gas und jubelte sein Team zum Sieg
© Getty
7/8
Dagegen gab Dinger, das lilafarbene Maskottchen der Colorado Rockies, ordentlich Gas und jubelte sein Team zum Sieg
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0709/bdt-0707-daniel-bradshaw-sydney-swans-all-blacks-dinger-drew-stubbs-luke-donald-golf-colorado-rockies,seite=7.html
Sand en masse - leider im Bunker statt am Strand: Für Luke Donald verlief das elfte Loch bei der "Deutsche Bank Championship" in Norton eher suboptimal
© Getty
8/8
Sand en masse - leider im Bunker statt am Strand: Für Luke Donald verlief das elfte Loch bei der "Deutsche Bank Championship" in Norton eher suboptimal
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0709/bdt-0707-daniel-bradshaw-sydney-swans-all-blacks-dinger-drew-stubbs-luke-donald-golf-colorado-rockies,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.