DB Fußball Camp in Frankfurt

Empfangen von Ochs und dem Adler

Von SPOX
Montag, 27.09.2010 | 12:28 Uhr
Direkt neben der Commerzbank-Arena wurden die Camp-Teilnehmer von Norbert Nachtweih trainiert
© SPOX
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Auf SPOX beworben, von der Deutschen Bahn eingeladen: 22 Jugendliche erlebten ein einmaliges Wochenende in Frankfurt. Mit dabei: Eine Legende als Trainer, DFB-Feeling und ein Die-Hard-Nürnberg-Fan.

Gesehen hatte er den Trick im Fernsehen und bei seinem großen Bruder. Die Generalprobe im Training bei seinem Heimatverein FVM Euskirchen gelang auch. Nur: Als es darauf ankam, misslang das Kunststück.

Auf dem Programm stand Elfmeterschießen. Marius (17) läuft an, setzt das linke Standbein rechts neben den Ball, der rechte Fuß schwingt um die linke Hacke herum - im Moment des Schusses jedoch trifft er den Ball nicht richtig, so dass dieser deutlich rechts neben das Tor fliegt.

Nachtweih: "Los, zehn Liegestütze!"

Und das vor den Augen einer Fußball-Legende. "Was machst du denn für einen Mist? Los, zehn Liegestütze!", ordnete Norbert Nachtweih mit einem breiten Grinsen im Gesicht an.

Gemeinsam mit Cezary Tobollik, ebenfalls Ex-Profi bei Eintracht Frankfurt, leitete Nachtweih (325 Bundesliga-Spiele) die beiden Trainingseinheiten des von der Deutschen Bahn organisierten Fußball Camps, an der 22 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren teilnahmen.

Auf dem Fußball-Platz direkt neben der Commerzbank-Arena, die sonst nur für das Training des Frankfurter Bundesliga-Teams und der deutschen Nationalmannschaft vorbehalten ist, wurde an Technik, Taktik und Motorik gearbeitet.

Dabei ging es jedoch nicht um Eliteförderung und um knallharte Einheiten, vielmehr sollte der Spaß am Fußball im Vordergrund stehen - auch wenn Nachtweih bei Marius und allen anderen, die ihre Elfmeter vergaben, mit Nachdruck auf die Liegestütze bestand.

Selbst bei einem Bundesliga-Klub trainieren? Jetzt für das DB Fußball Camp bewerben!

Begeisterndes Wochenende

"Das gehört ja auch dazu, es soll ja keine Gaudi-Veranstaltung sein", sagt Marius, der vom gesamten Wochenende vollauf begeistert war: "So etwas ist einmalig."

Das Besonders: Damit sich kein Teilnehmer alleine fühlt, durfte jeder eine Begleitperson mitnehmen. Marius etwa war nur dabei, weil sich sein Freund Tobias (ebenfalls 17) bei SPOX für das Camp bewarb und ausgewählt wurde.

Nach der Anreise mit dem ICE am Freitagnachmittag wurden alle Teilnehmer im gemeinsamen Hotel untergebracht, abends stand eine Arenaführung sowie die Besichtigung des Eintracht-Museums auf dem Programm. Zum Abschluss des Tages ging es zum Bowlen und Burgeressen. "Und für uns war alles umsonst. Einfach geil", sagten Kai (15) und Timo (14) aus Leverkusen.

Alexandra: "Für mich war es unvergesslich"

Am Samstag folgten weitere Höhepunkte: Vormittags die erwähnte Trainingseinheit im Schatten der Commerzbank-Arena, nachmittags dann der Besuch des Eintracht-Heimspiels gegen den 1. FC Nürnberg, das die Gastgeber mit 2:0 für sich entschieden haben. Vor dem Anpfiff wurden die Jugendlichen sogar von Patrick Ochs und Eintracht-Adler Attila direkt am Spielfeldrand empfangen.

Ein Abendessen in einer American Sportsbar und eine Besichtigungstour von Frankurts Sehenswürdigkeiten krönten den Tag, der "für mich unvergesslich ist", sagt die 16-jährige Alexandra, die in ihrer Freizeit für den FC Heike Rheine stürmt und eine von vier Mädchen beim Camp war.

Tobias beweist Standfestigkeit

Das rundum gelungene Wochenende wurde am Sonntag durch ein gemeinsames Frühstück, eine Autogrammstunde mit den Eintracht-Stars und der zweiten Trainingseinheit abgerundet, bevor die Abreise anstand. "Am Montag habe ich in der Schule was zu erzählen", sagt Tobias (13) aus Altdorf, der ganz besondere Standfestigkeit bewies.

Immerhin hatte der eingefleischte Nürnberg-Fan während des gesamten Camps immer ein Kleidungsstück mit FCN-Emblem an, sei es eine Jacke, ein Pullover oder mehrere Schals. Aber selbst die Niederlage in Frankfurt konnte seine Laune nicht verhageln: "Dafür ist das Wochenende doch viel zu schade."

Mädchen und Jungs zwischen 14 und 18 Jahren aufgepasst! Die Deutsche Bahn lädt fußballbegeisterte Jugendliche zu einem unvergesslichen Wochenende im DB Fußball Camp in Hoffenheim ein. Neben dem professionellen Training steht der Besuch des Bundesliga-Spiels Hoffenheim gegen Mönchengladbach auf dem Plan. Das Camp findet vom 15.10.2010 bis 17.10.2010 statt - also bewerbt Euch sofort!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung