U-18

0:0 im zweiten Test gegen Kroatien

SID
Donnerstag, 06.05.2010 | 14:07 Uhr
Marc-Andre ter Stegen hütet in der U-18-Nationalmannschaft das Tor
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die U-18-Junioren des DFB haben zum Abschluss ihrer Länderspielreise nur 0:0 gegen Kroatien gespielt. Am Dienstag hatte das Team von Marco Pezzaiuoli noch 3:0 gegen den selben Gegner gewonnen.

Die U-18-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind zum Abschluss ihrer Länderspielreise nach Kroatien nicht über ein 0:0 gegen die Gastgeber hinausgekommen.

Im ersten Aufeinandertreffen am Dienstag hatte sich die DFB-Auswahl noch mit 3:0 durchgesetzt. DFB-Trainer Marco Pezzaiuoli war jedoch auch mit der Leistung im zweiten Spiel zufrieden. "Das einzige, was gefehlt hat, waren die Tore", sagte er.

Hrubesch-Elf verpatzt Generalprobe

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung