BVB-Bubis düpieren Barca und Co.

Von SPOX
Mittwoch, 30.12.2009 | 12:07 Uhr
Der BVB-Nachwuchs war auf Teneriffa nicht zu schlagen
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Live
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Während die Profis von Borussia Dortmund noch bis zum 2. Januar 2010 Urlaub machen dürfen, hat der Nachwuchs der Schwarz-Gelben zwischen den Jahren für einen Paukenschlag gesorgt. Bei einem renommierten, erstklassig besetzten Schüler-Turnier auf der Kanaren-Insel Teneriffa waren die BVB-Bubis auch von Real Madrid und dem FC Barcelona nicht zu stoppen.

"Das vertikale Spiel der Borussia war zu gut für den Rest." Mit dieser Schlagzeile fasste die Zeitung "AS" das Torneo Internacional Blue BBVA de Futbol 7 zusammen.

Jedes Jahr treffen sich Ende Dezember die besten Nachwuchs-Mannschaften der spanischen Topklubs auf Teneriffa, um den Titel des renommierten Schüler-Turniers auszuspielen. Jedes Jahr werden auch internationale Teams eingeladen. 2009 waren Inter Mailand, Manchester United und Borussia Dortmund eingeladen.

Siege gegen Real Madrid und Manchester United

Die 12- und 13-jährigen Talente des BVB gewannen die 14. Ausgabe des Turniers in beeindruckender Manier. In der Vorrunde schlug Dortmund nach einem 1:1 gegen Almeria erst Manchester United mit 3:0 und anschließend den königlichen Nachwuchs von Real Madrid mit 1:0.

Im Viertelfinale wurde Espanyol Barcelona locker mit 4:0 besiegt und im Halbfinale bewies die Borussia gegen den FC Valencia die besseren Nerven im Siebenmeterschießen.

Klarer Final-Sieg gegen Sevilla

Die beste Turnierleistung vollbrachten die BVB-Bubis dann im Finale: 5:2 gegen den FC Sevilla. Vierfacher Torschütze: ein Junge namens Mohamed.

Das Turnier wird seit 1996 ausgetragen, Rekordsieger ist mit sechs Titel Real Madrid.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung