Fussball

Südafrika möglicher DFB-Achtelfinalgegner

SID
Horst Hrubesch und sein Team weiß noch nicht, wer am Mittwoch der Gegner sein wird
© Getty

Auch Südafrika ist ein möglicher Achtelfinalgegner für die deutsche U 20 bei der WM in Ägypten. Durch ein 2:0 über Honduras sicherte sich die Bafana Bafana Rang drei in Gruppe F.

Die U-20-Auswahl Südafrikas ist neben Italien und Nigeria der dritte mögliche Achtelfinalgegner des deutschen Nachwuchses bei der WM in Ägypten.

Die Talente aus dem Land des WM-Gastgebers 2010 beendeten die Gruppe F nach dem abschließenden 2:0 (1:0)-Erfolg gegen Honduras auf dem dritten Platz.

Deutschland spielt Mittwochabend

Deutschland hatte die Gruppe C mit sieben Punkten und 7:1 Toren als Erster beendet und trifft damit in der Runde der besten 16 am Mittwoch (20.00 Uhr) in Suez auf den Dritten der Gruppe A (Italien), B (Nigeria) oder F.

Direkt qualifiziert sind aus letzterer Ungarn und die Vereinigten Arabischen Emirate. Das direkte Duell am Samstag gegen VAE entschieden die Magyaren mit 2:0 (2:0) für sich und wurden damit auch Gruppensieger. Honduras ist ausgeschieden.

Tahitis Zwillinge fliegen vom Platz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung