Türkei: Samuel Eto'o wechselt von Antalyaspor zu Konyaspor

SID
Dienstag, 30.01.2018 | 22:54 Uhr
Samuel Eto'o spielte einst beim FC Barcelona.
© getty

Der ehemalige Weltklassestürmer Samuel Eto'o wechselt innerhalb der türkischen Süper-Lig von Antalyaspor zu Konyaspor. Das gab sein Ex-Klub am Dienstag bekannt. "Unsere Wege trennen sich im gegenseitigen Einvernehmen mit unserem Kapitän", schrieb Antalyaspor auf seiner Homepage.

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Kameruns, der viermal zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt wurde, wechselte im Juni 2015 nach Antalyaspor, zuvor stand er unter anderem beim FC Barcelona (2004-2009), Inter Mailand (2009-2011) und dem FC Chelsea (2013-2014) unter Vertrag.

Am Mittwochnachmittag soll Eto'o bei seinem neuen Verein vorgestellt werden. Konyaspor (16) liegt nur einen Platz hinter Antalyaspor (18) auf Abstiegsrang 17.

Sein Debüt könnte der 36-Jährige am Sonntag im Heimspiel gegen Tabellenführer Istanbul Basaksehir feiern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung