Messerwurf auf Quaresma

Von SPOX
Montag, 07.08.2017 | 10:23 Uhr
Quaresma: Spieler von Besiktas
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Der türkische Supercup zwischen Besiktasund Konyasporwar von Emotionen geladen. Quaresmawurde mit einem Messer beworfen, nach dem Spiel kam es zum Platzsturm.

Sportliche Hochspannung wurde beim Supercup mit Idiotie kombiniert: Anhänger von Konyaspor warfen ein Messer in Richtung des portugiesischen Nationalspielers Quaresma. Auf den TV-Bildern war deutlich zu erkennen, wie der Spieler das Messer aufnahm und dem Schiedsrichter überreichte.

Während der Offensivspieler unversehrt blieb, erlitten einige Sicherheitskräfte Verletzungen. Nach dem Abpfiff (2:1 zu Gunsten von Konyaspor) stürmten Fans der Sieger auf den Platz und prügelten zum Teil mit Stühlen auf das Personal ein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung