Nationaltrainer Terim tritt zurück

SID
Mittwoch, 26.07.2017 | 19:30 Uhr
Fatih Terim ist von seinem Amt als türkischer Nationaltrainer zurückgetreten
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der türkische Nationaltrainer Fatih Terim ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Dies gab der türkische Verband TFF am Mittwoch bekannt. "Es wurde entschieden, dass es es für beide Seiten besser ist, getrennte Wege zu gehen", hieß es in der Mitteilung.

Zuletzt waren in sozialen Medien Aufnahmen aufgetaucht, die den 63-jährigen Terim bei einer körperlichen Auseinandersetzung in einem Restaurant zeigten, das direkt neben dem seines Schwiegersohnes liegt. Laut Medienberichten ging es dabei um einen geschäftlichen Streit.

"Ich wollte die Angelegenheit klären, nicht kämpfen", sagte Terim. Beim Disput soll es fünf Verletzte gegeben haben, angeblich waren zwei Schwiegersöhne von Terim und zwei Sicherheitsleute daran beteiligt.

Terim hatte die türkische Nationalmannschaft im August 2013 zum dritten Mal übernommen. Zuvor war er von 1993 bis 1996 und von 2005 bis 2009 im Amt. Als Vereinstrainer wurde er mit Galatasaray Istanbul UEFA-Pokalsieger (2000) und sechsmal türkischer Meister, außerdem betreute der frühere Profi Terim in Italien den AC Florenz und den AC Mailand.

Auch Arda Turan trat zurück

Im vergangenen Monat war Kapitän Arda Turan als Reaktion auf seine Suspendierung nach einem Wutausbruch aus der türkischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Der 96-malige Nationalspieler soll einen Medienvertreter erst verbal und dann körperlich angegangen haben.

Die Türken liegen in der Qualifikation zur WM 2018 in Russland mit elf Zählern in der Gruppe I hinter Spitzenreiter Kroatien und Island (beide 13) auf dem dritten Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung