Süper Lig: Antalyaspor Tabellenletzter

Eto'o schließt 100.000-Euro-Wette mit Fan ab

Von SPOX
Dienstag, 18.10.2016 | 17:48 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Mit Antalyaspor belegt Samuel Eto'o aktuell den letzten Tabellenplatz der türkischen Süper Lig und die Unzufriedenheit der Fans wächst zunehmend. Der Stürmer glaubt jedoch fest an die Trendwende - und verwettet einen Teil seines Vermögens.

Nachdem der Erstligist am Montag den ersten Saisonsieg in letzter Sekunde aus der Hand gegeben hatte, wendete sich Eto'o an die Fans und versprach, am Ende der Saison unter den ersten Zehn zu landen.

"Ich stehe zu dem, was ich sage, und zu meinem Versprechen", sagte er zu einem Anhänger. "Glaube mir: ich gebe dir 100.000 Euro, wenn wir nicht in die Top Ten kommen."

Mehmet Akdeniz, derjenige, mit dem der Kameruner die Wette einging, wird also für den Rest der Saison in einer Zwickmühle stecken: möchte er sein Team siegen sehen oder lieber das Geld gewinnen?

Samuel Eto´o im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung