Nach der Pleite am Wochenende

Gala-Coach Denizli kündigt Rücktritt an

Von SPOX
Montag, 29.02.2016 | 09:55 Uhr
Galatasaray-Coach Mustafa Denizli hat nach der jüngsten Niederlage seinen Rücktritt angekündigt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Galatasaray befindet sich in der türkischen Süper Lig weiter im freien Fall. Nach der 0:2-Pleite bei Gaziantepspor rutschte Gala auf den fünften Rang ab und bangt um die Teilnahme am europäischen Wettbewerb. Coach Mustafa Denizli deutete im Anschluss seinen Rücktritt an.

An diesem Montag will Denizli demnach seinen Job zur Verfügung stellen. Vorher will sich der 66-Jährige aber noch mit Präsident Dursun Özbek beraten.

Denizli übernahm das Traineramt erst am 26. November 2015 von Hamza Hamzaoglu. Seitdem sammelte er 1,77 Punkte pro Spiel. Speziell auswärts schwächelt Gala enorm: Seit acht Auftritten auf fremden Platz warten Lukas Podolski und Co. auf einen Sieg.

Auch in der Europa League scheiterte man in der Runde der letzten 32 Teams an Lazio Rom. Als Nachfolger werden die beiden Ex-Spieler Okan Buruk und Bülent Korkmaz gehandelt.

Mustafa Denizli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung