Verlauf der Verletzung positiv

Podolski: Läuft "besser als erhofft"

SID
Mittwoch, 20.01.2016 | 18:28 Uhr
Lukas Podolski wird derzeit in Köln behandelt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die Genesung von Lukas Podolski nach seiner Oberschenkelverletzung verläuft besser als erwartet. Der 30-Jährige befindet sich trotz eines Muskelfaserrisses schon wieder im Lauftraining.

"Ich habe vom Doktor gesagt bekommen, dass ich zehn Tage pausieren soll, damit der Muskel verheilt. Jetzt kann ich langsam anfangen", sagte Podolski dem Kölner Express.

"Die Heilung ist besser verlaufen als erhofft." In "zwei bis drei Wochen" wolle er wieder spielen.

Der Stürmer von Galatasaray Istanbul lässt sich derzeit in Köln behandeln. In der kommenden Woche will er wieder in die Türkei reisen. "Ab nächster Woche stehe ich auch schon wieder auf dem Platz und kann mit dem Ball anfangen", sagte Podolski.

Galatasaray in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung