Trabzonspors Constant festgenommen

SID
Samstag, 03.10.2015 | 15:44 Uhr
Kevin Constant (r) ist nach einem heftigen Streit am Flughafen festgenommen worden
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Guineas Nationalspieler Kevin Constant vom türkischen Klub Trabzonspor ist am Samstag nach Randalen am Atatürk-Flughafen in Istanbul festgenommen worden. Der Teamkollege von Marko Marin soll versucht haben, den Business-Class-Schalter beim Boarding zu nutzen, obwohl er ein Economy-Ticket hatte.

Daraufhin entbrannte ein heftiger Streit zwischen dem Flughafen-Personal und Constant. Dies berichtet die türkische Nachrichtenagentur Dogan.

Der 28 Jahre alte Constant wurde wegen angeblicher Beleidigung der Polizei in Gewahrsam genommen und in eine nahegelegene Polizeiwache zur Befragung gebracht. Zudem sollte er noch am Samstag vor einem Schnellgericht erscheinen.

Constant war im vergangenen Jahr zu Trabzonspor gewechselt und hatte einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

Kevin Constant im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung