Bremer Prödl vor Wechsel zu Besiktas

SID
Donnerstag, 02.04.2015 | 15:23 Uhr
Sebastian Prödl steht vor einem Wechsel zu Besiktas
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Nach sieben Jahren bei Werder Bremen steht Sebastian Prödl vor einem Wechsel zu Besiktas. Der österreichische Nationalspieler bestätigte am Gründonnerstag Gespräche mit dem türkischen Erstligisten. Prödl könnte den Bundesliga-Neunten zum Saisonende nach Auslaufen seines Vertrages ablösefrei verlassen.

"Es ist aber noch nichts unterschrieben", sagte der 27-Jährige, der in der türkischen Metropole einen Kontrakt bis 2018 erhalten soll. Als möglichen Nachfolger für den kopfballstarken Innenverteidiger hatten die Hanseaten bereits in der Winterpause den Dänen Jannik Westergaard verpflichtet.

Prödl ist der vorletzte "Überlebende" aus erfolgreicheren Champions-League-Tagen der Norddeutschen. Bereits seit neun Jahren trägt Mannschaftskapitän Clemens Fritz das Werder-Trikot, der Ex-Nationalspieler wird voraussichtlich seinen Vertrag um weitere zwölf Monate verlängern.

Alles zu Sebastian Prödl

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung