Fussball

Sneijder bleibt bei Galatasaray

SID
Wesley Snijder schnürt weiterhin für Gala die Fußballstiefel
© getty

Der türkische Vizemeister Galatasaray hat Wechselgerüchten um den Niederländer Wesley Sneijder eine klare Absage erteilt. "Sneijder bleibt bei Galatasaray. Das möchten nicht nur wir, sondern auch Trainer Cesare Prandelli und der Spieler selbst", sagte Klubpräsident Ünal Aysal.

"Von einem Bruch zwischen uns kann nicht die Rede sein", führte Aysal weiter aus.

Noch vor Wochen hatte Aysal angekündigt, der Verein sei bereit, Sneijder für die vertraglich festgeschriebene Ausstiegsklausel von 20 Millionen Euro zu verkaufen.

Daraufhin war Sneijder, der im Januar 2013 von Inter Mailand an den Bosporus gewechselt war, mit dem AS Monaco, Manchester United und dem FC Chelsea in Verbindung gebracht worden.

Wesley Snijder im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung