Donnerstag, 16.01.2014

Galatasaray mit Verletzungspech

Saisonaus für Bruma

Im Pokalspiel gegen Tokatspor (2:0) zog sich Galatasarays Flügelspieler Bruma einen Kreuzbandriss zu. Der Portugiese fällt für etwa sechs Monate aus, auch die Weltmeisterschaft ist in Gefahr.

Bruma (r.) erzielte in 15 Einsätzen zwei Tore für Galatasaray
© getty
Bruma (r.) erzielte in 15 Einsätzen zwei Tore für Galatasaray

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag. Der Mittelfeldspieler musste nach der ersten Halbzeit beim Stand von 0:0 verletzungsbedingt ausgewechselt werden, für ihn kam Burak Yilmaz in die Partie. Erste Untersuchungen bestätigten nun den Verdacht auf einen Kreuzbandriss im rechten Knie, der ihn zu einer Pause von etwa einem halben Jahr zwingt.

Bruma war im Sommer von Benfica Lissabon in die Süper Lig zu Galatasaray gewechselt. Dort kam er aufgrund der Ausländer-Regelung der türkischen Liga nur selten zum Zug, konnte sich allerdings zuletzt in die Startaufstellung spielen. In 15 Einsätzen erzielte er zwei Tore und bereitete weitere sechs Treffer vor.

Bruma im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Poldi darf sich über seinen Treffer freuen

3:2 gegen Genclerbirligi: Podolski mit fünftem Treffer für Galatasaray

Jan Olde Riekerink wurde bei Gala entlassen

Trainer Riekerink bei Podolski-Klub Galatasaray entlassen

Jan Olde Riekerink wurde bei Gala entlassen

Trainer Riekerink steht beim Podolski-Klub vor dem Rauswurf


Diskutieren Drucken Startseite
TUR

Süper Lig, 26. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.