1:0-Sieg für Daum-Team

Bursaspor verlässt die Abstiegsplätze

SID
Freitag, 04.10.2013 | 22:10 Uhr
Für Christoph Daum ist Bursaspor bereits die dritte Trainer-Station in der Türkei
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Christoph Daum hat mit seinem Klub Bursaspor die Abstiegsplätze der türkischen Süper Lig verlassen. Murat Yildirim (31.) erzielte beim 1:0 (1:0)-Auswärtssieg gegen Kardemir Karabükspor das Tor des Tages für den Meister von 2010.

Zwei Minuten zuvor hatte der Malier Samba Sow bei den Gastgebern die Gelb-Rote Karte gesehen. Mit acht Punkten aus sieben Spielen verbesserte sich Bursaspor vorläufig auf den zehnten Platz.

Bursaspor in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung