Fussball

Galatasaray besiegt Fenerbahce im Derby

SID
Hamit Altintop hat mit Galatasaray den türkischen Supercup gewonnen
© Getty

Galatasaray hat in der Türkei im Supercup-Duell mit Stadtrivale und Pokalsieger Fenerbahce den ersten Erfolg der neuen Saison gefeiert.

Galatasaray hat in der Türkei im Supercup-Duell mit Stadtrivale und Pokalsieger Fenerbahce den ersten Erfolg der neuen Saison gefeiert. In Erzurum setzte sich der Meister des Landes 3:2 (1:1) durch. Ein verwandelter Elfmeter von Selcuk Inan sicherte Galatasaray in der Schlussminute der Partie den Sieg.

Zuvor hatte Umut Bulut (19., 58.) sein Team zweimal in Führung, doch Alex (45.) und der niederländische Nationalspieler Dirk Kuyt (65.) glichen beide Male aus. Nach einem Platzverweis für Engin Baytar hatte Fenerbahce sogar mehr als 20 Minuten einen Mann mehr auf dem Platz.

In die am kommenden Wochenende beginnende neue SüperLig-Saison startet Galatasaray erst Montag mit einem Heimspiel gegen Stadtrivale Kasimpasa. Bereits Samstag ist Fenerbahce bei Liganeuling Elazigspor zu Gast.

Der komplette Spielplan der Süper Lig

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung