Sanktionen der UEFA haben Bestand

CAS bestätigt Besiktas-Ausschluss

SID
Freitag, 06.07.2012 | 17:03 Uhr
Keine internationalen Duelle im nächsten Jahr: Der Ausschluss von Besiktas bleibt bestehen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die vom Europäischen Fußballverband UEFA verhängten Sanktionen gegen Besiktas bestätigt. Dies teilte der CAS gestern mit.

Damit ist der Klub aus Istanbul für die nächste Spielzeit nicht teilnahmeberechtigt für die Europa League. Zudem muss Besiktas eine Strafe in Höhe von 200.000 Euro entrichten. Die UEFA sperrte den Klub wegen dessen finanzieller Probleme. Der Verein soll mehreren ehemaligen Spielern Gehälter nicht gezahlt haben.

Der aktuelle Kader von Besiktas

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung