Sportdirektor Tayfur Havutcu übernimmt

Besiktas trennt sich von Trainer Carvalhal

Von SPOX
Montag, 02.04.2012 | 19:45 Uhr
Carlos Carvalhal und sein Nachfolger bzw. Vorgänger Tayfur Havutcu
© anadolu
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Besiktas hat wenige Tage vor dem Start der Meisterschaft-Playoffs "Süper Final" einen Trainerwechsel vollzogen. Carlos Carvalhal wurde nach dem 0:1 gegen Samsunspor entlassen. Sein Nachfolger ist Vorgänger Tayfur Havutcu.

Am Ende war es wohl nur eine Frage der Zeit: Besiktas hat sich von Trainer Carlos Carvalhal getrennt. Dies gab der Klub am Montagabend offiziell bekannt. Endgültiger Auslöser war wohl das 0:1 im Heimspiel gegen Fast-Absteiger Samsunspor.

Neuer Trainer wird Tayfur Havutcu, der damit die Nachfolge seines eigenen Nachfolgers antritt. Der gebürtige Hanauer ging als Besiktas-Trainer in die Saison, wurde aber im Zuge des Manipulationsskandals im Juli festgenommen und war bis zum 12. Dezember in Haft.

Da sein Interimsnachfolger Carlos Carvalhal bis zu diesem Zeitpunkt erfolgreich war, übernahm Havutcu den Posten des Sportdirektors.

Gerüchte um van Gaal und Bilic

Allerdings setzte sich in der Rückrunde der erfolgreiche Weg nicht fort: Besiktas' Rückstand auf die Spitzenplätze wurde wöchentlich größer, auch in der Europa League und im türkischen Pokal schied der Klub vorzeitig aus.

Nach dem mutlosen Auftritt und dem 0:1 im Heimspiel gegen Fast-Absteiger Samsunspor zog der neue Klub-Vorstand die Reißleine und trennte sich von Carvalhal. Ein Schritt, der spätestens zum Saisonende erwartet wurde.

Zuletzt wurde spekuliert, dass Besiktas mit Louis van Gaal und Slaven Bilic namhafte Trainer ins Visier genommen hat.

Besiktas im Profil

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung