Sportdirektor Tayfur Havutcu übernimmt

Besiktas trennt sich von Trainer Carvalhal

Von SPOX
Montag, 02.04.2012 | 19:45 Uhr
Carlos Carvalhal und sein Nachfolger bzw. Vorgänger Tayfur Havutcu
© anadolu
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Besiktas hat wenige Tage vor dem Start der Meisterschaft-Playoffs "Süper Final" einen Trainerwechsel vollzogen. Carlos Carvalhal wurde nach dem 0:1 gegen Samsunspor entlassen. Sein Nachfolger ist Vorgänger Tayfur Havutcu.

Am Ende war es wohl nur eine Frage der Zeit: Besiktas hat sich von Trainer Carlos Carvalhal getrennt. Dies gab der Klub am Montagabend offiziell bekannt. Endgültiger Auslöser war wohl das 0:1 im Heimspiel gegen Fast-Absteiger Samsunspor.

Neuer Trainer wird Tayfur Havutcu, der damit die Nachfolge seines eigenen Nachfolgers antritt. Der gebürtige Hanauer ging als Besiktas-Trainer in die Saison, wurde aber im Zuge des Manipulationsskandals im Juli festgenommen und war bis zum 12. Dezember in Haft.

Da sein Interimsnachfolger Carlos Carvalhal bis zu diesem Zeitpunkt erfolgreich war, übernahm Havutcu den Posten des Sportdirektors.

Gerüchte um van Gaal und Bilic

Allerdings setzte sich in der Rückrunde der erfolgreiche Weg nicht fort: Besiktas' Rückstand auf die Spitzenplätze wurde wöchentlich größer, auch in der Europa League und im türkischen Pokal schied der Klub vorzeitig aus.

Nach dem mutlosen Auftritt und dem 0:1 im Heimspiel gegen Fast-Absteiger Samsunspor zog der neue Klub-Vorstand die Reißleine und trennte sich von Carvalhal. Ein Schritt, der spätestens zum Saisonende erwartet wurde.

Zuletzt wurde spekuliert, dass Besiktas mit Louis van Gaal und Slaven Bilic namhafte Trainer ins Visier genommen hat.

Besiktas im Profil

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung