Türkei: Avci wird Hiddink-Nachfolger

SID
Donnerstag, 17.11.2011 | 17:51 Uhr
Die türkische Nationalmannschaft hat einen neuen Trainer
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Abdullah Avci ist neuer Trainer der türkischen Fußball-Nationalmannschaft. Der bisherige Coach von Erstligist Istanbul BB erhielt einen Vertrag bis Mai 2015.

Als Nachfolger des glücklosen Guus Hiddink war auch der frühere deutsche Nationaltrainer Berti Vogts im Gespräch gewesen.

"Ich bin sehr stolz, die Ehre zu haben, eine solche Aufgabe zu übernehmen. Wir werden dafür sorgen, dass die Nationalmannschaft wieder stärker wird", sagte Avci in einem ersten Statement.

Avci arbeitete in den letzten fünf Jahren äußerst erfolgreich für Istanbul Buyuksehir Belediyesi und führte den Klub 2007 in die erste Liga. Derzeit rangiert sein Team dort auf Rang vier.

Der Posten war am Mittwoch vakant geworden, nachdem sich die Türken von Trainer-Weltenbummler Guus Hiddink getrennt hatten. Der Niederländer war nach einem 0:3 und 0:0 gegen Kroatien in den Play-offs der Qualifikation zur EURO 2012 in Polen und in der Ukraine gescheitert.

Türkei braucht Türken

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Hiddink war der Name von Vogts immer wieder genannt worden. Vogts selbst hatte den Gerüchten Nahrung gegeben, indem er in den letzten Tagen erklärte, er werde seinen zum Jahresende auslaufenden Kontrakt als Nationalcoach von Aserbaidschan nicht verlängern.

Türkeis Sportminister Suat Kilic hatte indes schon am Mittwoch einen türkischen Landsmann als neuen Nationaltrainer gefordert. "So anerkannt Hiddink auch ist, er verstand unsere Spieler und unser Land nicht richtig. Deshalb war er so erfolglos", sagte Kilic.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung