Sportdirektor übernimmt

Kocaman wird Daums Nachfolger bei Fenerbahce

Von SPOX
Sonntag, 27.06.2010 | 08:26 Uhr
Neuer Trainer bei Fenerbahce: Aykut Kocaman (r.) unterschreibt bei Fener für zwei Jahre
© Getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Fenerbahce hat einen Tag nach der Entlassung von Christoph Daum einen Nachfolger für den Deutschen ernannt: Aykut Kocaman soll ab sofort das Zepter beim Istanbuler Spitzenklub schwingen.

Kocaman war bisher Sportdirektor Fenerbahces und galt schon lange vor der Entlassung Daums als sicherer Kandidat für die Nachfolge.

Am Samstagabend gab der Klub die neue Aufgabe des 45-Jährigen bekannt. Ob Kocaman in einer Doppelfunktion als Sportdirektor und Trainer weiterarbeitet, ist bisher nicht bekannt.

Als Trainer gehandelt, als Sportdirektor geholt

Kocaman spielte zwischen 1988 und 1996 212 Mal für Fenerbahce und erzielte dabei 140 Tore. Den Trainerjob bei Fenerbahce bezeichnete Kocaman in der Vergangenheit immer wieder als "Traum".

Schon in der Vorsaison wurde Kocaman, der bei Klubs wie Istanbulspor, Konyaspor oder Ankaraspor als Trainer arbeitete, als neuer Coach gehandelt, wurde aber als Sportdirektor geholt.

Probleme mit Daum

Während seiner Amtszeit kam es immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten mit Trainer Christoph Daum.

Der Deutsche forderte Mitspracherecht bei den Transfers, was Kocaman und vor allem der Klub nicht gestattete.

"Ich freue mich auf den neuen Trainer. Er hat meine volle Unterstützung", schrieb Fenerbahce-Kapitän Alex in seinem Twitter-Profil kurz nach der Bekanntgabe des neuen Trainers.

Sein Vorgänger, Christoph Daum, wurde nach wochenlangen Diskussionen um die Abfindung am Samstag offiziell entlassen.

Fenerbahce entlässt Christoph Daum

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung