Besiktas-Trainer: Schuster oder sogar Daum?

Von SPOX
Freitag, 04.06.2010 | 18:07 Uhr
Bernd Schuster arbeitete zuletzt in der Saison 2007/08 bei Real Madrid
© Getty
Advertisement
Fed Cup Women National Team
So22.04.
Halbfinale! Kerber, Görges und Co. gegen Tschechien
Serie A
Live
Sassuolo -
Florenz
Super Liga
Live
Radnicki Nis -
Roter Stern
Ligue 1
Amiens -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Monaco
Ligue 1
Metz -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Angers
Championship
Cardiff -
Nottingham
Serie A
AC Mailand -
Benevento
Copa del Rey
FC Sevilla -
FC Barcelona
Primeira Liga
Estoril -
Benfica
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad

Jetzt ist es amtlich! Mustafa Denizli ist nicht mehr Trainer des türkischen Spitzenklubs Besiktas. Gesundheitliche Probleme sorgten für die Trennung beim Klub von Fabian Ernst und Michael Fink. Damit beginnt die Suche nach einem Nachfolger nun auch offiziell. Erster Kandidat bleibt Bernd Schuster. Aber auch ein anderer Ex-Trainer von Real Madrid und ein Deutscher werden gehandelt.

Sie machten es kurz und schmerzlos: Der gesamte Vorstand, der Präsident und der Trainer traten vor die Presse und verkündeten die Trennung von Besiktas und Mustafa Denizli.

Der 61-Jährige, der schon im vergangenen Jahr operiert wurde, muss aufgrund von gesundheitlichen Problemen aufhören. Dabei hatte Denizli seinen Vertrag erst im März verlängert.

Auf der Pressekonferenz wurden keine Fragen zugelassen. Auch nicht über die Nachfolge des Double-Siegers von 2009.

Für zwei Jahre bei Besiktas?

Erster Kandidat bleibt nach wie vor Bernd Schuster. Der Deutsche wurde schon vor der offiziellen Trennung zwischen Besiktas und Denizli hoch gehandelt.

Der seriöse TV-Sender "NTV Spor" berichtete sogar von einer Einigung über zwei Jahre und berief sich dabei auf Aytekin Erayabakan, der die Interessen Schusters in der Türkei vertritt.

Ein Dementi folgte am Mittwoch sowohl für den Schuster-Wechsel als auch für den Denizli-Weggang. Da Letzter nun perfekt ist, kann die Suche auch offiziell losgehen.

Auch Pellegrini gehandelt

Auch spanische Medien berichten mittlerweile von Schusters bevorstehendem Wechsel in die Türkei. Präsident Demirören verkündete am Donnerstag auf der Vereinshomepage, dass "wir mit Bernd Schuster noch nicht gesprochen haben".

Alternativ ist auch schon der Name Manuel Pellegrini gefallen. Der Chilene wurde frisch bei Real Madrid entlassen, steht aber auch auf der Liste von Fenerbahce, das für Christoph Daum, der vor dem Aus steht, einen Nachfolger sucht.

Pikant: Die "Hürriyet" veröffentlichte am Freitag eine Liste von sechs Namen, mit denen Besiktas verhandeln wolle. Neben Schuster und Mircea Lucescu taucht auch der Name von Daum auf.

Verhandlungen mit Hilbert

Neben einem Trainer sucht Besiktas auch nach neuen Spielern - und ist dabei offenbar wieder in Deutschland fündig geworden. Wie der Klub offiziell bestätigte, laufen derzeit Vertragsgespräche mit Roberto Hilbert.

Der Mittelfeldspieler hat beim VfB Stuttgart keinen neuen Vertrag bekommen und wäre damit ablösefrei. Mit Fabian Ernst und Michael Fink spielen bereits zwei Deutsche für Besiktas.

Was wird aus Ex-Trainer Christoph Daum?

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung