Sonntag, 25.04.2010

Süper Lig, 31. Spieltag

Der Spielfilm: Kasimpasa - Fenerbahce

Fenerbahce gewinnt dank eines Treffers von Bekir Irtegün mit 1:0 bei Kasimpasa. Das Spiel gibt es hier zum Nachlesen!

Yilmaz Vural (vorne) und Christoph Daum absolvierten gemeinsam den Trainerschein in Köln
© anadolu
Yilmaz Vural (vorne) und Christoph Daum absolvierten gemeinsam den Trainerschein in Köln

Fenerbahce feiert einen verdienten Sieg bei Kasimpasa und steht erst einmal an der Spitze der Süper Lig. Doch Bursaspor kann mit einem Sieg bei Galatasaray vorbeiziehen. Das Spiel gibt's um 18 Uhr im LIVE-TICKER hier bei SPOX!

90.+3: Schluss! Fenerbahce gewinnt und steht an der Spitze der Süper Lig!

90.: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit!

88.: Wechsel bei Fener: Güiza geht runter. Gökhan Ünal ersetzt den Spanier.

86.: Das Spiel läuft wieder...

84.: Verletzungspause: Özer muss behandelt werden.

82.: Gute Chance für Kasimpasa! Yekta schickt Keller in den Strafraum. Der fackelt nicht lange und schießt mit rechts direkt aufs Tor. Knapp drüber!

81.: Die letzten zehn Minuten im Recep Tayyip Erdogan Stadion!

79.: Auf den Rängen steigt die Party! Fenerbahce wäre mit diesem 1:0 erst einmal Tabellenführer der Süper Lig.

77.: Was für ein krummes Tor! Ecke Alex von der linken Seite. Torhüter Murat verlässt planlos sein Tor. Bekir fällt der Ball mehr oder weniger auf den Kopf. Der Ball kullert aus kurzer Distanz ins Tor. Fenerbahce führt verdient!

76.: TOR für Fenerbahce, 0-1, Bekir Irtegün!

76.: Topuz muss raus. Devid de Souza ist neu im Spiel.

75.: Auch Daum wird gleich zum ersten Mal wechseln...

74.: Doppelwechsel bei Kasimpasa: Gökhan Gülec ersetzt Sahin Aygünes. Und Özgür kommt für Sancak.

72.: Özer schießt nach Topuz-Pass aus 19 Metern halbrechter Posistion aufs Tor. Murat ist zur Stelle.

71.: Das Geschehen spielt sich nur noch im und um den Strafraum Kasimpasas ab! Das 1:0 ist längst fällig!

70.: Das Fehlpass-Festival der Gastgeber geht weiter. Es ist schon fast unglaublich, dass Yilmaz Vural da nicht reagiert. Was Murat Erdogan und Co. für Bälle leichtfertig vergeben, grenzt schon an eine Frechheit.

69.: UNGLAUBLICH! Was für eine Chance! Özer geht links in den Strafraum, legt mustergültig für den freistehenden Güiza ab. Der muss eigentlich nur noch seinen Fuß hinhalten, aber bringt es fertig, den Ball am Tor vorbeizuschieben! Güiza, Daum, alle bei Fener schlagen die Hände über den Kopf!

68.: Kasimpasa kann sich kaum noch befreien. Das Tor liegt in der Luft!

67.: Dicke Chance für Fener! Ecke Alex von der linken Seite. Topuz steigt in der Mitte am höchstet und drückt den Ball aufs Tor, aber knapp drüber!

66.: Fenerbahce erhöht den Druck immer mehr!

65.: Özer ist nach Emre-Pass auf und davon, spurtet aufs Tor zu, aber verliert die Kontrolle über den Ball. Einmal mehr ist es Merthan, der klärt.

64.: Gelbe Karte für Fenerbahces Bekir wegen Foulspiels.

63.: Fenerbahce gewinnt nach der Pause mehr Zweikämpfe, spielt mutiger nach vorne und zeigt auch die Spiellaune. Aber noch steht es 0:0.

62.: Gelbe Karte für Ergün Teber wegen Meckerns.

61.: Sahin geht rechts in den Strafraum, vorbei an Santos an die Grundlinie und die flache Hereingabe in die Mitte. Aber nicht zu Cenk!

59.: Fenerbahce erhöht das Tempo! Und Kasimpasa spielt nach wie vor Fehlpässe en masse.

58.: Gute Ecke von Alex von der rechten Seite, aber Merthan, der ein überragendes Spiel macht, klärt per Kopf.

57.: Dicke Chance für Fener! Emre schickt Alex in den Strafraum, der Brasilianer zögert zu lange, gerät in eine Dreierdeckung, aber schießt dann doch. Merthan blockt ab! Eckball!

56.: Brutalo-Foul von Selcuk gegne Sancak. Kung-Fu-Tritt vor den Augen des Schiedsrichter. Es gibt die erste Gelbe!

54.: Bei Kasimpasa deutet sich ein erster Wechsel an. Ali Günes scheint in den nächsten Minuten ins Spiel zu kommen.

53.: Ecke auf der anderen Seite, aber keine Gefahr nach Yektas Hereingabe von der rechten Seite.

52.: Schneller Angriff von Fener! Topuz zu Emre. Der links weiter zu Güiza. Der hat gute Schussposition, aber Merthan mit einer bärenstarken Rettungsaktion!

50.: Kasimpasa hat einen guten Start in die zweite Hälfte erwischt. Die Gastgeber mit viel Zug nach vorne...

48.: Keine Wechsel auf beiden Seiten. Auch taktisch sieht es erst einmal so aus, dass alles beim Alten geblieben ist.

46.: Anpfiff zur zweiten Hälfte!

46.: Beide Teams sind zurück. Es geht gleich weiter!

So lief die erste Hälfte im kleinen Derby!

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
TUR

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.