Süper Lig, 23. Spieltag

Galatasaray - Kasimpasa zum Nachlesen!

Von SPOX
Sonntag, 28.02.2010 | 16:56 Uhr
Stark verbessert, vor allem in der Offensive, präsentiert sich Galatasaray gegen Kasimpasa
© anadolu
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheffield Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man United
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City
Indian Super League
Chennai -
Kalkutta

Angetrieben von einem überragenden Giovani dos Santos gewinnt Galatasaray gegen Kasimpasa und baut seinen Vorsprung in der Süper Lig weiter aus. Fenerbahce patzt dagegen.

Fazit: Hochverdienter 4:1-Erfolg für Galatasaray! In der Viertelstunde nach der Pause hatte Galatasaray zwar große Probleme gegen stark aufspielende Gäste, doch nach dem Ausgleich machte der Gastgeber ernst und baut seinen Vorsprung in der Süper Lig weiter aus.

90.+3: Schluss im Ali Sami Yen!

90.+2: Standing Ovations jetzt auch für Giovani dos Santos, der ein überragendes Spiel gemacht hat. Emre Colak ist neu im Spiel.

90.+1: Es gibt drei Minuten obendrauf!

90.: Wechsel bei Galatasaray: Standing Ovations für Abdel Kader Keita, der Platz für Emre Göngör macht.

89.: Beinahe das 5:1! Jo ist frei vor Murat Sahin, aber diesmal ist der Kasimpasa-Torhüter schneller am Ball!

88.: Die Partie im Ali Sami Yen hat schon begonnen! Riesenstimmung im Stadion!

86.: Wechsel bei Kasimpasa: Merthan kommt für Yekta.

85.: Galatasaray erhöht! Der überragende Giovani geht links frei durch und spielt einen guten Pass für Keita. Der dreht sich um Baris und schießt mit rechts aufs Tor.

84.: TOR für Galatasaray, Abdel Kader Keita, 4-1!

84.: Sahin zieht von der linken Seite in den Strafraum, zwei, drei Schritte ins Zentrum, aber der Schuss geht weit drüber!

83.: Jo läuft an, schießt die Kugel mit links in die obere linke Ecke. Murat ist auf der anderen Seite. 3:1! Die Vorentscheidung!

82.: TOR für Galatasaray, Jo, 3-1!

80.: Platzverweis für Kasimpasa, Elfmeter für Galatasaray! Jo ist nach Giovani-Pass durch. Koray zieht ihn herunter und muss dafür berechtigter Weise runter.

80.: Zehn Minuten noch zu spielen. Geht bei Kasimpasa noch etwas?

78.: Der Wechsel bei Galatasaray: Arda Turan erzielte ein Tor und bereitete einen weiteren Treffer vor. Jetzt darf er Feierabend machen. Sarp ist im Spiel.

77.: Rijkaard wird gleich erstmals wechseln. Mustafa Sarp steht bereit.

76.: Wichtiger Treffer für Galatasaray! Nach der Pause schien Kasimpasa das Spiel zu drehen, aber Galatasaray hat sich nach dem Ausgleichstreffer gefangen und führt jetzt wieder.

75.: Was für ein Traumtor!!! Giovani schießt aus 17 Metern aufs Tor. Murat wehrt den Ball nach vorne ab. Arda legt per Kopf auf die linke Seite ab. Dort steht Keita und probiert's mit einem traumhaften Seitfallzieher! Keine Chance für Murat! Der Ball ist drin!

75.: TOR für Galatasaray, Abdel Kader Keita, 2-1!

74.: Diesmal Giovani bei der Ecke, aber diesmal keine Gefahr im Strafraum der Gäste.

74.: Wieder Eckball für Galatasaray! Der Gastgeber drückt wieder!

73.: Ohh! Erneute Ecke Arda. Murat segelt am Ball vorbei. Sabri will aufs leere Tor schießen, aber da ist zu viel Kraft dahinter. Weit drüber!

72.: Murat läuft nach der Arda-Ecke aus seinem Kasten und befördert den Ball erneut zur Ecke.

71.: Und wieder Giovani! Eckball für Galatasaray.

70.: Riesenchance für Galatasaray! Giovani schießt aus 18 Metern halblinke Position mit links aufs Tor. Murat ist geschlagen, aber der Ball geht knapp am Tor vorbei!

69.: Guter Vorstoß von Giovani über die linke Seite, aber das Abspiel für Keita kommt zu spät. Abseits!

69.: Sehr verwunderlich, dass Rijkaard immer noch nicht gewechselt hat. Seine Elf pfeift aus dem letzten Loch!

67.: Bei Galatasaray klappt nach der Pause überhaupt nichts! Kasimpasa überläuft den Gastgeber und könnte hier sogar das zweite Tor nachlegen!

66.: Das hatte sich abgezeichnet - Ausgleich! Flanke Ali Günes von der rechten Seite. Yekta wird in der Mitte sträflich frei gelassen. Der Kasimpasa-Kapitän drückt den Ball am herausstürmenden Leo Franco vorbei. 1:1!

65.: TOR für Kasimpasa, Yekta, 1-1!

64.: Kasimpasa drückt und Galatasaray stellt aufs Konterspiel im eigenen Stadion um.

62.: Galatasaray wirkt allmählich müde. Kasimpasa überbrückt das Mittelfeld ohne Gegenwehr. Schauen wir mal, was hier für beide Mannschaft noch geht.

61.: Jo schickt Arda auf die rechte Seite. Zwei Übersteiger, gut im Strafraum, aber schwache Flanke von Arda!

59.: Die nächste Möglichkeit! Ali Günes schießt aus 20 Metern halbrechte Position wuchtig aufs Tor. Millimeter am Tor vorbei!

58.: Dicke Chance jetzt auch für Kasimpasa! Cenk dringt von der linken Seite in den Strafraum und schießt mit links aufs Tor. Aber verzogen! Rechts vorbei!

56.: Dicke Chance für Galatasaray! Nach Fehler in der Kasimpasa-Deckung schießt Giovani aus 18 Metern mit links aufs Tor. Murat klärt mit den Fingerspitzen!

55.: Schwach ausgespielt! Vier Galatasaray-Stürmer gegen zwei Kasimpasa-Verteidiger, aber Keita zögert viel zu lange und spielt dann einen schwachen Pass in die Mitte für Jo. Keller klärt!

54.: Jetzt geht's wieder hin und her! Großes Kino in diesem Minuten von beiden Teams!

52.: Gute Ecke von Arda von der linken Seite, ein großes Durcheinander im Strafraum, aber Baris klärt!

51.: Uyyyy! Sabri bringt eine Flanke von der rechten Seite, doch der Ball dreht sich immer mehr Richtung Tor und Torhüter Murat kratzt die Kugel gerade noch auf der Linie zur Ecke!

49.: Wieder druckvoller Beginn der Gastgeber! Galatasaray will das zweite Tor!

47.: Gutes Zusammenspiel zwischen Jo und Arda. Letzterer schießt aus 17 Metern halblinke Position aufs Tor. Weit rechts am Gehäuse der Gäste vorbei!

46.: Die zweite Hälfte läuft!

46.: Wechsel bei Kasimpasa zur Pause: Sancak muss raus. Ex-Freiburger Ali Günes neu im Spiel.

Halbzeit-Fazit: Ein bärenstarkes Galatasaray führt zur Pause verdient mit 1:0. Die Führung hätte auch höher ausfallen können. Giovani, Keita, Arda und Jo sorgen in der Offensive für unglaublich viel Druck und Spiellaune. Kasimpasa versteckt sich ebenfalls nicht und hat hier und da gute Chancen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung