Donnerstag, 28.01.2010

Frank Rijkaard holt Ex-Schützling

Ein Kommen und Gehen bei Galatasaray

Was sich lange Zeit abzeichnete, ist jetzt amtlich. Giovani dos Santos verstärkt Galatasaray mit sofortiger Wirkung. Der Mexikaner kommt auf Leihbasis von Tottenham Hotspur, die Türken besitzen zudem eine Kaufoption. Inzwischen steht fest, wer für Giovani gehen muss.

Letzter Auftritt im Galatasaray-Trikot: Shabani Nonda (r.) im Pokalspiel gegen Ankaragücü
© anadolu
Letzter Auftritt im Galatasaray-Trikot: Shabani Nonda (r.) im Pokalspiel gegen Ankaragücü

Was sich lange Zeit abzeichnete, ist jetzt amtlich. Giovani dos Santos verstärkt Galatasaray mit sofortiger Wirkung. Der Mexikaner kommt auf Leihbasis von Tottenham Hotspur, die Türken besitzen zudem eine Kaufoption.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich zu Galatasaray wechsle. Ich kenne die Mannschaft, ich kenne vor allem den Trainer sehr gut und auch er kennt mich", so Giovani. Mit Galatasaray-Trainer Frank Rijkaard arbeitete der Nationalspieler schon beim FC Barcelona zusammen. Der Niederländer war es, der Giovani in die Profi-Kader Barcas holte.

Die Galatasaray-Stars 2009/10
Wintertransfer I: Galatasaray holte für den Sturm den Brasilianer Jo von Manchester City
© anadolu
1/11
Wintertransfer I: Galatasaray holte für den Sturm den Brasilianer Jo von Manchester City
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910.html
Wintertransfer II: Lucas Neill so bei Galatasaray die Defensive in Ordnung bringen
© galatasaray
2/11
Wintertransfer II: Lucas Neill so bei Galatasaray die Defensive in Ordnung bringen
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=2.html
Wintertransfer III: Giovani dos Santos und Frank Rijkaard sind nach ihrer gemeinsam Zeit beim FC Barcelona wieder vereint
© anadolu
3/11
Wintertransfer III: Giovani dos Santos und Frank Rijkaard sind nach ihrer gemeinsam Zeit beim FC Barcelona wieder vereint
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=3.html
Spielmacher Arda Turan ist Kapitän Galatasarays und stammt aus der eigenen Jugend des Klubs
© Getty
4/11
Spielmacher Arda Turan ist Kapitän Galatasarays und stammt aus der eigenen Jugend des Klubs
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=4.html
Elano Blumer wechselte von Manchester City zu Galatasaray
© Getty
5/11
Elano Blumer wechselte von Manchester City zu Galatasaray
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=5.html
Der absolute Publikumsliebling bei Galatasaray: Der Australier Harry Kewell kam vom FC Liverpool
© Getty
6/11
Der absolute Publikumsliebling bei Galatasaray: Der Australier Harry Kewell kam vom FC Liverpool
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=6.html
Unaufhaltsam auf der Außenbahn: Galatasarays schnellster Mann ist der Ivorer Abdel Kader Keita
© Getty
7/11
Unaufhaltsam auf der Außenbahn: Galatasarays schnellster Mann ist der Ivorer Abdel Kader Keita
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=7.html
Ex-Atletico-Torwart Leo Franco trat bei Galatasaray die Nachfolge von Morgan de Sanctis an
© anadolu
8/11
Ex-Atletico-Torwart Leo Franco trat bei Galatasaray die Nachfolge von Morgan de Sanctis an
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=8.html
Milan Baros hat sein Glück bei Galatasaray gefunden, war aber zuletzt lange verletzt
© Getty
9/11
Milan Baros hat sein Glück bei Galatasaray gefunden, war aber zuletzt lange verletzt
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=9.html
Unersetzlich: Servet Cetin ist der Abwehrchef Galatasarays
© anadolu
10/11
Unersetzlich: Servet Cetin ist der Abwehrchef Galatasarays
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=10.html
Der Star auf der Bank: Frank Rijkaard gewann mit dem FC Barcelona 2006 die Champions League
© anadolu
11/11
Der Star auf der Bank: Frank Rijkaard gewann mit dem FC Barcelona 2006 die Champions League
/de/sport/diashows/galatasaray-0910/galatasaray-0910,seite=11.html
 

"Sondieren den Markt"

"Das ist ein sehr talentierter Spieler, der uns weiterhelfen wird", sagt Rijkaard. Möglicherweise werden die Gelb-Roten vor dem Transferschluss am Montag noch einen weiteren Spieler präsentieren.

Galatasaray sucht noch einen Stürmer, der in der Europa League spielen kann. "Unser Vorstand sondiert weiter den Markt", so Trainer Rijkaard. Inzwischen ist auch das Geheimnis gelüftet worden, welcher Spieler Galatasaray verlassen muss..

Nonda geht

Wie der Klub am Donnerstag bekanntgab, wurde der Vertrag mit Shabani Nonda mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Mit der Verpflichtung von Giovani hatte Galatasaray neun Ausländer im Kader - erlaubt sind maximal acht. Nonda wechselte 2007 von AS Rom zu Galatasaray und erzielte in 61 Ligaspielen 22 Tore.

Der Türkei-Twitter von SPOX

 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
TUR

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.