Filip Holosko bleibt bei Besiktas

Von SPOX
Freitag, 15.01.2010 | 19:22 Uhr
Filip Holosko (l.) fiel fast die komplette Hinrunde wegen eines Mittelfußbruchs aus
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Eine Woche vor dem Start der Rückrunde hat Süper-Lig-Klub Besiktas einen Leistungsträger lange an den Klub gebunden. Der slowakische Angreifer Filip Holosko verlängerte seinen auslaufenden Vertrag. Am möglichen WM-Teilnehmer waren viele Klubs interessiert.

Filip Holosko bleibt langfristig beim Istanbuler Spitzenklub Besiktas. Der Spieler gab am Freitag auf seiner Webseite die Einigung bekannt.

Demnach bleibt Holosko weitere 3,5 Jahre bei den Schwarz-Weißen. Vom Klub gab es noch keine offizielle Bestätigung.

Interesse aus dem Ausland

Ursprünglich wäre der Vertrag des Nationalspielers zum Saisonende ausgelaufen. Offenbar waren mehrere Klubs, auch aus der Bundesliga, an Holosko interessiert.

Holosko spielt seit Anfang 2008 beim amtierenden Meister der Süper Lig. Zuvor spielte er für Manisaspor.

Bei der WM 2010 in Südafrika wird der Stürmer aller Voraussicht nach im Kader der Slowakei stehen.

Alles zur türkischen Süper Lig

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung