Fussball

Primera Division: Der 1. Spieltag LIVE im TV, Stream und Liveticker

Von SPOX
FC Barcelona trifft am ersten Spieltag auf Athletic Club.

Der 1. Spieltag in der Primera Division steht an. Gegen wen spielen Real Madrid und der FC Barcelona? Wo kann ich die Spiele live im TV und Stream verfolgen? SPOX gibt Euch alle Antworten.

Du willst die Primera Division live verfolgen? Mit DAZN geht's! Sichere dir jetzt den Gratis-Monat.

Primera Division, 1. Spieltag: Die Begegnungen

Der FC Barcelona wird die Primera-Division-Spielzeit 2019/20 gegen Athletic Club eröffnen, Real Madrid reist zuerst in Spaniens Norden und trifft auf Celta Vigo.

DatumUhrzeitHeimteamAuswärtsteam
16. August21 UhrAthletic ClubFC Barcelona
17. August17 UhrCelta VigoReal Madrid
17. August19 UhrFC ValenciaReal Sociedad
17. August21 UhrLeganesOsasuna
17. August21 UhrVillarealGranada
18. August17 UhrAlavesLevante
18. August19 UhrEspanyolSevilla
18. August21 UhrAtletico MadridGetafe
19. August20 UhrMallorcaEibar
19. August22 UhrBetisValladolid

Die Primera Division LIVE im TV und Stream verfolgen: So geht's!

Die Übertragungsrechte für die Primera Division liegen exklusiv bei DAZN. Der Streaminganbieter, der seit dieser Saison unter anderem auch Bundesligaspiele LIVE überträgt, zeigt jedes Spiel in Spaniens Oberhaus LIVE und in voller Länge.

Darüber hinaus zeigt der Streamingdienst alle Spiele in Re-Live, also jederzeit in voller Länge verfügbar, und eigene Highlight-Clips zu jedem Spiel. Das volle Programm Primera Division!

Primera Division: Unser Liveticker-Angebot

Wir haben für Euch viele Spiele der Primera Division im Liveticker im Angebot, unter anderem die Eröffnungspartie am 16. August: Athletic Club - FC Barcelona.

Real Madrid: Der Transfersommer vom Kroos-Klub

Real Madrid hat bisher ordentlich zugeschlagen auf dem Transfermarkt. So gab der siebenmalige Champions-League-Sieger rund 210 Millionen Euro allein für Eden Hazard, Luka Jovic und Eder Militao aus. Außerdem kam mit James Rodriguez ein prominenter Name nach seiner Leihe zum FC Bayern zurück nach Madrid. Insgesamt belaufen sich die Transferausgaben der Königlichen in diesem Sommer bislang auf rund 300 Millionen Euro.

Dieses Geld will wieder reingeholt werden und so verließen unter anderem Mateo Kovacic (FC Chelsea, nach vorausgegangener Leihe) und Marcos Llorente (Atletico Madrid) den Klub. Weitere Stars wie etwa Gareth Bale sollen folgen. Speziell bei dem Waliser sieht es allerdings nicht danach aus. Medienberichten zufolge will der ehemalige Rekordeinkauf nach dem geplatzten Wechsel nach China nun seinen Vertrag aussitzen.

Sollte ein Verkauf von James und/oder Bale noch gelingen, wäre wohl Paul Pogba das erste Transferziel der Königlichen. Dieser allerdings besitzt noch Vertrag bei ManUnited und würde dementsprechend ganz und gar nicht günstig werden.

Eine Übersicht über die bisher wichtigsten Transfers von Real Madrid:

Zu-/AbgangSpielerAlter/neuer VereinAblöse (kolportiert) in Euro
ZugangEden HazardFC Chelsea100 Mio.
ZugangLuka JovicEintracht Frankfurt60 Mio.
ZugangEder MilitaoFC Porto50 Mio.
ZugangFerland MendyOlympique Lyon48 Mio.
ZugangRodrygoFC Santos 45 Mio.
AbgangMateo KovacicFC Chelsea45 Mio.
AbgangMarcos LlorenteAtletico Madrid30 Mio.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung