Fussball

Real Madrid verleiht Sohn Luca von Zinedine Zidane zu Racing Santander

SID
Vater und Sohn gehen getrennte Wege: Sohn Luca verlässt Real Madrid und Trainer-Vater Zinedine Zidane.

Torwart Luca Zidane, Sohn von Real Madrids Chefcoach Zinedine Zidane, wird von den Königlichen an Zweitliga-Aufsteiger Racing Santander ausgeliehen.

Santander bestätigte das auf ein Jahr ausgelegte Leihgeschäft am Dienstagabend. Der 21 Jahre alte Zidane junior spielte zuletzt hauptsächlich in der zweiten Mannschaft, Real Madrid Castilla, in der dritten Liga.

Zidane senior (47), Weltmeister von 1998 und dreimal in Folge als Cheftrainer mit Real Champions-League-Sieger, baut in der neuen Saison im Tor auf den Costa-Ricaner Keylor Navas, den Belgier Thibaut Courtois und den ukrainischen U20-Weltmeister Andrej Lunin. Luca Zidane bestritt bislang lediglich ein Spiel für die erste Mannschaft von Real.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung