Fussball

Real Madrid: Berater von Gareth Bale dementiert Angebot von Tottenham

Von SPOX
Gareth Bales Berater hat ein angebliches Angebot von Tottenham zurückgewiesen.

Der Berater von Gareth Bale von Real Madrid hat ein mögliches Angebot von Tottenham Hotspur für den walisischen Nationalspieler indirekt dementiert. "Ich werde mich zu solch einem Müll nicht äußern", sagte Jonathan Barnett talkSPORT.

Die Marca hatte zuvor berichtet, dass die Spurs ihren einstigen Star gerne nach London zurückholen würden und dafür ein Angebot in Höhe von bis zu 60 Millionen Euro gemacht haben sollen.

Bale hat bei Real Madrid nach den Verpflichtungen von Luka Jovic und Eden Hazard im Zuge des Umbruchs unter Trainer Zinedine Zidane wohl kaum noch Chancen und soll im Sommer angeblich verkauft werden, um die hohen Ausgaben zu finanzieren.

Der Vertrag des 30-Jährigen in Madrid läuft noch bis 2022. Von 2007 bis 2013 spielte Bale bereits für Tottenham, ehe er für 101 Millionen Euro von den Spurs in die spanische Hauptstadt gewechselt war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung