Fussball

Ex-Wolfsburger Ricardo Rodriguez offenbar ein Kandidat beim FC Barcelona

Von SPOX
Der ehemalige Bundesligaprofi Ricardo Rodriguez vom AC Mailand ist angeblich ein Kandidat beim FC Barcelona.

Der ehemalige Bundesligaprofi Ricardo Rodriguez vom AC Mailand ist angeblich ein Kandidat beim FC Barcelona. Das schreibt die spanische Zeitung Sport. Barca sucht auf der linken Außenbahn nach einem hochkarätigen Vertreter für Platzhirsch Jordi Alba.

Rodriguez, vor seinem Wechsel nach Mailand von 2012 bis 2017 beim VfL Wolfsburg spielte, sei demnach aktuell der favorisierte Kandidat beim spanischen Meister.

Rodriguez wird mit einem Abgang von den Rossoneri in Verbindung gebracht, da mit Real Madrids Theo Hernandez ein neuer Linksverteidiger nach San Siro wechselt. Rodriguez' Vertag läuft noch bis 2021.

Zudem soll der FC Barcelona den ehemaligen Atletico-Verteidiger Filipe Luis auf dem Zettel haben. Er ist momentan sogar ablösefrei zu haben. Raphael Guerreiro vom BVB ist sei dagegen kein Thema mehr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung