Fussball

Antoine Griezmann über Messi und Suarez: "Mit Assists kann ich alles gutmachen"

Von SPOX

Weltmeister Antoine Griezmann hat sich bei seiner offiziellen Vorstellung beim FC Barcelona zu möglichen Differenzen mit Lionel Messi und Luis Suarez geäußert. Mögliche Vorbehalte gegen seine Verpflichtung will er mit Assists für die beiden Superstars ad acta legen.

Auf die Frage, ob Messi und Suarez vom Transfer genervt seien, antwortete Griezmann: "Vielleicht, das werde ich sehen, wenn ich sie treffe. Doch mit Vorlagen kann ich sicher alles gut machen."

Griezmann selbst freut sich in jedem Fall auf das Zusammenspiel mit Messi, den er für den "LeBron James des Fußballs" hält: "Ich freue mich sehr, mit ihm auf dem Rasen stehen zu dürfen. Messi wird auch für meine Söhne und Enkel noch eine Legende bleiben."

Obwohl der 120-Millionen-Euro-Transfer nicht ohne Nebengeräusche über die Bühne ging, betonte der 28-Jährige, dass ihm die Entscheidung, Atletico zu verlassen "schwergefallen" ist und er "nichts als Bewunderung und Respekt" für seinen Ex-Klub übrig hat.

"Es ist immer schwierig, einen Ort zu verlassen, an dem wir uns mit Freunden und Familie sehr wohlgefühlt haben", erklärte Griezmann weiter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung