Fussball

Medien: Sergio Ramos plant Privatkonzert von AC/DC auf eigener Hochzeit

SID
Hard Rock, Hallelujah! Sergio Ramos engagiert offenbar die Band AC/DC für seine Hochzeit.

Sergio Ramos greift für seine Traumhochzeit mit der spanischen Fernsehmoderatorin Pilar Rubio angeblich tief in die Tasche. Nach spanischen Medienberichten hat der Kapitän von Real Madrid für eine Gage von einer Million Euro die Hard-Rock-Band AC/DC für die Hochzeitsfeier am Samstag engagiert.

Die australische Gruppe soll den mehr als 400 geladenen Gästen auf Ramos' Finca "La Alegria" in Bollullos 20 km vor den Toren Sevillas einheizen. Zuvor gibt der 33-Jährige seiner langjährigen Freundin Rubio in der Kathedrale von Sevilla das Ja-Wort.

Zu den Gästen sollen unter anderem die gesamte Mannschaft von Real Madrid um den deutschen Nationalspieler Toni Kroos und Trainer Zinedine Zidane zählen. Auch Nationalmannschaftskollege Gerard Pique mit seiner Gattin Shakira sowie David und Victoria Beckham sollen eingeladen sein.

Ehemalige Real-Profis wie Iker Casillas, Raul und Ronaldo sowie weitere spanische Nationalspieler wie Jordi Alba und Sergio Busquets stehen wohl ebenfalls auf der Gästeliste. Um Zugang zu den Feierlichkeiten zu erhalten, müssen alle Gäste sich ein von Ramos festgelegtes Tattoo auf den Arm kleben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung