Fussball

Antoine Griezmann zum FC Barcelona? "Weiß, wo ich nächste Saison spielen werde"

Von SPOX
Antoine Griezmann wird Atletico Madrid im Sommer verlassen.

Frankreichs Superstar Antoine Griezmann hat betont, dass seine Zukunft bereits entschieden ist. Vor einigen Wochen hatte er verkündet, dass er Atletico Madrid verlassen wird, einen neuen Klub nannte er jedoch nicht. Auch weiterhin ist sein Ziel nicht klar, nach eigenen Angaben kennt er es aber bereits.

"Ich weiß, wo ich nächste Saison spielen werde", sagte Griezmann am Samstag in der TV-Sendung Telematin. Er ergänzte: "Ich weiß auch, wo ich in sieben Jahren spielen werde." Ein Wechsel des Weltmeisters zum FC Barcelona gilt als wahrscheinlich, allerdings wollen die Verantwortlichen davon offiziell noch nichts wissen. Die Spieler der Katalanen sollen sich sogar gegen einen Transfer des Linksfußes ausgesprochen haben, berichtete die katalanische Zeitung Sport.

Einen Klub schloss Griezmann allerdings als neuen Arbeitgeber aus: "Ich kann nur sagen, dass es nicht Miami sein wird." Griezmann wurde in letzter Zeit wiederholt mit der MLS-Franchise Inter Miami in Verbindung gebracht, welche vom ehemaligen Fußballer David Beckham gegründet wurde und ab 2020 am Spielbetrieb teilnehmen wird. Auch dem FC Bayern München sowie PSG werden Interesse an dem 28-Jährigen nachgesagt.

Seit 2014 spielt Griezmann bei Atletico Madrid. Sein Vertrag bei den Rojiblancos verlängerte der Angreifer erst im Juni 2018, die Laufzeit geht bis 2023. Seine Ausstiegsklausel beläuft sich auf 120 Millionen Euro.

In 257 Pflichtspielen für Atleti erzielte Griezmann 133 Tore und kommt auf 46 Vorlagen. Aktuell ist er mit der "Equipe tricolore" auf Länderspielreise, am Samstag setzte es in der EM-Qualifikation eine überraschende Niederlage gegen die Türkei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung