Fussball

Primera Division: Real Betis möchte offenbar Thierry Henry verpflichten

SID
Thierry Henry war zuletzt Trainer bei AS Monaco.

Der ehemalige Weltklassestürmer Thierry Henry ist ein Trainerkandidat beim spanischen Erstligisten Real Betis. Trotz Henrys katastrophalen Ergebnissen auf seiner ersten Cheftrainerstation bei der AS Monaco hat der Tabellenzehnte aus LaLiga laut eines Berichts des Mirror ein Auge auf die Legende des FC Arsenal geworfen.

Als Ersatz für den wohl abtretenden Coach Quique Setien hatte Betis demnach schon bei Newcastle Uniteds Rafael Benitez angefragt, dieser sei aber nicht interessiert.

Henry soll nun der nächste Kandidat der Klubbosse sein, obwohl der Franzose in Monaco in dieser Saison nach nur drei Monaten und elf Niederlagen in 20 Spielen wieder gefeuert wurde.

Auf Real Betis könnte mit dem Trainerwechsel auch ein Umbau des Kaders zukommen, da mehrere wichtige Spielerwie Giovani Lo Celso und Junior Firpo mit ausländischen Top-Klubs in Verbindung gebracht werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung