Fussball

FC Barcelona hat wohl kroatisches Talent Domagoj Bradaric im Visier

Von SPOX
Domagoj Bradaric (r.) steht auf der Transferliste des FC Barcelona.

Der FC Barcelona beobachtet offenbar das 19-jährige kroatische Talent Domagoj Bradaric von Hajduk Split. Das berichtet die Mundo Deportivo.

Der Linksverteidiger soll außerdem auch auf dem Zettel von Atletico Madrid stehen. Laut Angaben des kroatischen Blatts Slobodna Dalmacija soll beim kroatischen Topspiel am Mittwoch zwischen Hajduk Split und Dinamo Zagreb Goran Vucevic, ein Scout des FC Barcelona, anwesend sein, um Bradaric unter die Lupe zu nehmen.

Potenzieller Nachfolger für Jordi Alba

Der kroatische U21-Nationalspieler dürfte bei Barca eine Perspektivlösung für die Nachfolge des 30-jährigen Jordi Alba sein. Weitere Alternativen für die linke Abwehrseite beim FC Barcelona sollen Filipe Luis (Atletico Madrid) und Alex Moreno (Rayo Vallecano) sein.

Bradaric bestritt bisher 16 Spiele für die erste Mannschaft von Hajduk Split. Dabei verzeichnete er zwei Assists. Er spielte zudem zweimal für die kroatische U21-Nationalmannschaft, in der er bisher eine Torvorlage gegeben hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung