Fussball

Berater: Gareth Bale will seine Karriere bei Real Madrid beenden

Von SPOX
© getty

Der Berater von Angreifer Gareth Bale hat verraten, dass der Waliser keinen Transfer im Sommer anstrebe und stattdessen seine Karriere im besten Fall bei Real Madrid beenden möchte.

"Er will den Rest seiner Karriere bei Real Madrid spielen", sagte Jonathan Barnett im Podcast bei BBC Radio 5 Live. "Wenn das nicht funktioniert, werden wir uns erneut unterhalten. Er wird mit Zinedine Zidane sprechen und dann sehen wir am Saisonende, was passiert."

Bale war unter Zidane in den vergangenen Jahren nicht immer gesetzt, weshalb den beiden ein schlechtes Verhältnis zueinander nachgesagt wird. Barnett klärte nun auf.

Bale-Berater spricht über Probleme mit Zidane

"Gareth wollte so spielen und Zidane eben anders. Das war der Grund und mit der Zeit wurde es schlimmer", erklärte er. "Wenn man Gareth mehrere Spiele am Stück spielen lässt, wie er es will, kann er mit Cristiano Ronaldo mithalten. Er hat immer noch ein großartiges Talent", schloss er ab.

Bale spielt seit 2013 bei den Blancos, er kam damals für 101 Millionen Euro Ablöse von Tottenham Hotspur. Sein Vertrag in Madrid läuft noch bis 2022.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung