Fussball

Ex-Real-Verteidiger Alvaro Arbeloa über Lionel Messi: "Zähle die Tage, bis er aufhört"

Von SPOX
Arbeloa zählt die Tage bis Lionel Messi aufhört.

Der ehemalige spanische Nationalspieler Alvaro Arbeloa ist nach eigener Aussage kein großer Fan vom FC Barcelona und Lionel Messi. Dem fünfmaligen Weltfußballer Messi sieht der ehemalige Real-Madrid-Spieler Arbeloa nicht gerne zu und er hofft auf ein baldiges Karriereende des Argentiniers.

Der spanischen Sportzeitung Marca sagte der 37-Jährige: "Ich respektiere Barcelona. Das ist eine tolle Mannschaft mit einem tollen Spieler wie Lionel Messi. Er ist wirklich gut, aber es hat mir nie gefallen, ihm zuzusehen. Und ich glaube auch nicht, dass sich das ändern wird. Ich hoffe, er hört bald auf, ich zähle schon die Tage."

Arbeloa, der während seiner Laufbahn Welt- und Europameister mit Spaniens Nationalelf wurde, gewann im Real-Dress unter anderem zweimal die Champions League. Er bestritt unzählige Clasicos und diese stählten seine Abneigung gegen Barcelona, auch wenn er sich bemühte, klarzustellen: "Ich bin nicht Anti-Barcelona."

Weiter führte er aber aus: "Ich will, dass Barca verliert, weil das gut für Real Madrid ist. Real-Fans sind nicht automatisch Anti-Barcelona. Will ich, dass sie in der Champions League ausscheiden? Ja! Denn dann wäre ein großer Rivale weniger dabei", bekannte er.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung