Fussball

Real Madrid: Toni Kroos fällt mit Muskelfaserriss verletzt aus

Von SID/SPOX
Toni Kroos fällt vorerst aus.

Toni Kroos wird Champions-League-Sieger Real Madrid vorerst verletzt fehlen. Wie die Spanier am Montag mitteilten, hat Kroos einen Muskelfaserriss zweiten Grades im linken Adduktorenbereich erlitten und muss pausieren.

Der 29-Jährige hatte sich die Verletzung beim 0:2 der Königlichen gegen Real Sociedad am Sonntag zugezogen und war in der Schlussphase ausgewechselt worden.

Wie lange Kroos ausfallen wird, ist noch offen. Ein Einsatz im Champions-League-Achtelfinale gegen Ajax Amsterdam (13. Februar und 5. März) ist aber wohl nicht in Gefahr.

Die AS beziffert die Ausfallzeit auf zwei bis drei Wochen. Kroos ist bereits der fünfte Spieler, der Trainer Santiago Solari nicht zur Verfügung steht. Mariano Díaz (Ischiasreizung), Marco Asensio (Muskelverletzung), Marcos Llorente (Adduktorenverletzung) sowie Gareth Bale (Wadenprobleme) laborieren neben Kroos an Blessuren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung