Fussball

Toni Kroos: "Real Madrid eine Nummer größer als FC Bayern"

Von SPOX
Toni Kroos sieht Real weiter vorne als Bayern.

Toni Kroos hat Real Madrid über seinen ehemaligen Arbeitgeber Bayern München gestellt. Der spanische Rekordmeister sei "eine Nummer größer" als der Münchner FCB.

"Der Erfolg in den vergangenen Jahren zeigt das ganz gut", erklärte Kroos auf der Pressekonferenz vor dem Liga-Duell mit dem FC Valencia (Sa., 20.45 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER).

Kroos gewann mit Real Madrid drei Mal in Folge die Champions League sowie 2016/17 die spanische Meisterschaft.

"Natürlich bin ich sehr froh, hier zu sein. Ich fühle mich hier zuhause", sagte Kroos. Möglichen Gerüchten um seine Person nahm der Mittelfeldregisseur schon vorab den Wind aus den Segeln: "Es gibt keinen Grund für mich, irgendetwas zu ändern."

Kroos wechselte im Sommer 2014 für 25 Millionen Euro zu den Madrilenen. Zuvor waren Verhandlungen über eine mögliche Vertragsverlängerung in München zu angehobenen Bezügen gescheitert. Die Münchner gaben Kroos ab, bevor er im Sommer 2015 ablösefrei werden konnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung