Fussball

Arturo Vidal beim FC Barcelona nur Ersatz: "Natürlich nervt das"

Von SPOX
Arturo Vidal vom FC Barcelona ist unter Ernesto Valverde kein Stammspieler.
© getty

Arturo Vidal hat sich über seine Reservistenrolle beim FC Barcelona beklagt. Der Mittelfeldspieler war im Sommer vom FC Bayern München nach Katalonien gewechselt.

"Natürlich nervt das", sagte der Mittelfeldspieler über seine Rolle als Bankdrücker unter Trainer Ernesto Valverde. "Wie soll man zufrieden sein, wenn man nicht spielt? Besonders ich, ein Spieler, der immer gekämpft hat und der in den besten Mannschaften der Welt gespielt hat."

In der Liga machte Vidal bislang kein Spiel über die volle Distanz, gegen den FC Valencia und CD Leganes blieb er gar komplett auf der Bank. In der Champions League verbuchte er bislang magere acht Minuten Einsatzzeit.

Zuletzt hatten Postings Vidals in den sozialen Medien ein gestörtes Verhältnis zu Trainer Valverde vermuten lassen. Das dementierte Vidal: "Wenn ich ein Problem mit dem Trainer hätte, spreche ich persönlich mit ihm."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung