Fussball

Millionenspende: Lionel Messi und der FC Barcelona helfen Kinderkrankenhaus

Von SPOX
Lionel Messi hilft durch eine Millionenspende einem Kinderkrankenhaus.
© getty

Der FC Barcelona und die Lionel-Messi-Stiftung haben 2,7 Millionen Euro für ein Kinderkrankenhaus gespendet, in dem krebskranke Kinder behandelt werden sollen.

Für den Bau des Krankenhauses Sant Joan de Déu werden 30 Millionen Euro benötigt. Dafür fehlten noch 2,7 Millionen Euro. Am Donnerstag gaben der FC Barcelona und die Lionel-Messi-Stiftung bekannt, dass sie die fehlende Summe von 2,7 Millionen Euro bereitstellen würden.

"Es ist eine Ehre für mich hier stehen zu dürfen. Ich bin sehr glücklich, es ist außergewöhnlich, ein Teil dieses Projektes zu sein und zu sehen, wie es wahr wird", sagte Messi. "Ich hoffe dass wir dabei helfen können, dass Kinder weiterhin gegen eine so grausame Krankheit wie den Krebs kämpfen. Ich bin froh, meinen Teil beitragen zu können."

Das Kinderkrankenhaus soll beim Kampf gegen den Krebs eines der größten und wichtigsten in Europa werden. Es soll im Frühjahr 2020 eröffnet werden und 400 Patienten im Jahr behandeln können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung