Fussball

Barca: Sergio Busquets verlängert Vertrag beim FC Barcelona bis 2023

SID
Sergio Busquets hat seinen Vertrag beim FC Barcelona verlängert.
© getty

Der FC Barcelona setzt langfristig auf seinen Vizekapitän Sergio Busquets. Der Vertrag des spanischen Nationalspielers, Weltmeister von 2010, bei den Katalanen wurde am Donnerstag wie erwartet vorzeitig bis 2023 verlängert. Der alte Kontrakt galt bis 2021.

Die Ausstiegsklausel für den 30 Jahre alten Mittelfeldspieler wurde von bislang 200 Millionen Euro auf 500 Millionen Euro angehoben, wie der 25-malige spanische Meister bestätigte.

Zudem soll Busquets' bisheriges Jahresgehalt von geschätzten 16 Millionen Euro noch einmal kräftig aufgestockt worden sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung