Fussball

Primera Division: Barca blamiert sich in Leganes - Real kommt in Sevilla unter die Räder

Von SPOX
Real Madrids Sergio Ramos kann es nicht fassen

Der FC Barcelona hat am 6. Spieltag ausgerechnet beim Tabellenschlusslicht Leganes seine erste Saisonniederlage kassiert. Beim Klub aus Madrid setzte es für das Team von Ernesto Valverde eine 1:2-Pleite. Auch Real Madrid kassierte die erste Saisonniederlage und kam beim FC Sevilla unter die Räder.

Dabei erwischten die Katalanen den wesentlich besseren Start in die Partie: Philippe Coutinho traf sehenswert nach Vorlage von Lionel Messi bereits in der 12. Minute.

Messi zog dabei auf der rechten Seite zwei Spieler auf sich und spielte in die Mitte, wo der Brasilianer frei am Sechzehner stand. Zwar versprang ihm zunächst der Ball bei der Annahme, doch trotzdem knallte der ehemalige Liverpool-Spieler den Ball unten rechts ins Eck.

Barca-Pleite bei Leganes: Pique patzt schwer

Nach der Pause dann der schnelle Doppelschlag der Hausherren. Erst traf El Zhar per Kopf (52.), dann unterlief Gerard Pique nur eine Minute später ein folgenschwerer Patzer.

En-Nesyri verzettelte sich im Laufduell mit dem Spanier, doch dieser spielte den Ball beim Klärungsversuch im eigenen Sechzehner quer in die Mitte vor die Füße von Oscar Rodriguez, der völlig unbedrängt zum Siegtreffer einschieben konnte.

Die Wechsel von Valverde, der unter anderem Suarez für Munir und Malcom für Dembele brachte, blieben ohne Wirkung. Nach dem Rückstand fiel den Gästen fast nichts mehr ein. Hier geht's zu den Highlights.

Real Madrid kommt beim FC Sevilla unter die Räder

Real Madrid hatte durch die Niederlage des Erzrivalen aus Barcelona die Chance, durch einen Punkt in Sevilla die Tabellenführung zu übernehmen. Das misslang jedoch auf ganzer Linie. Bereits zur Halbzeitpause führte der FC Sevilla mit 3:0.

In der 17. Minute verloren Casemiro und Marcelo den Ball in Co-Produktion an Jesus Navas. Der Kapitän schaltete schnell, sah Andre Silva am Elfmeterpunkt, der zum 1:0 einschob.

Nur vier Minuten später stellte erneut Silva auf 2:0. Nach einer Real-Ecke konterten die Hausherren im eigenen Stadion und kamen durch Jesus Navas zum Abschluss. Courtois hielt zunächst, war gegen den Abstauber von Andre Silva aber machtlos.

Ben Yedder stellte noch vor der Pause auf 3:0. Der Franzose traf nach einer Ecke aus der Strafraummitte und erzielte seinen vierten Saisontreffer im vierten Spiel.

Nach dem Seitenwechsel bemühte sich Real um Ergebniskorrektur, schaffte es aber nicht zu verkürzen. Weltfußballer Modric erzielte zwar den vermeintlichen Treffer zum 1:3, dieser wurde jedoch wegen Abseits zurückgenommen.

Die Madrilenen bleiben durch die erste Saisonniederlage Tabellenzweiter.

FC Sevilla - Real Madrid 3:0 (3:0)

Tore: 1:0 Silva (17.), 2:0 Silva (21.), 3:0 Ben Yedder (39.)

Leganes - FC Barcelona 2:1 (0:1)

Tore: 0:1 Coutinho (12.), 1:1 El Zhar (52.), Rodriguez (53.)

Primera Division, 6. Spieltag: Ergebnisse im Überblick

HeimAuswärtsErgebnis
Espanyol BarcelonaSD Eibar1:0 (0:0)
Real SociedadRayo Vallecano2:2 (1:2)
Atletico MadridHuesca3:0 (3:0)
Athletic ClubVillarreal0:1 (0:0)
LeganesFC Barcelona2:1 (0:1)
FC SevillaReal Madrid3:0 (3:0)

Die Tabelle der Primera Division

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Barcelona617:71013
2.Real Madrid612:6613
3.Atlético Madrid68:4411
4.FC Sevilla613:6710
5.Deportivo Alavés58:5310
6.Espanyol Barcelona66:4210
7.Celta de Vigo611:929
8.FC Villarreal65:328
9.Real Sociedad69:908
10.Girona57:8-18
11.Getafe54:407
12.SD Eibar65:7-27
13.Athletic Bilbao57:9-26
14.Betis Sevilla53:5-26
15.FC Valencia64:6-25
16.Levante58:11-34
17.CD Leganés66:11-54
18.Rayo Vallecano Madrid55:12-74
19.Huesca66:16-104
20.Real Valladolid53:5-23

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung