Fussball

Primera Division, 4. Spieltag: Barca siegt auswärts - Real lässt Punkte liegen

Von SPOX
Sergio Ramos kann es nicht fassen: Real Madrid kam bei Bilbao nicht über ein Remis hinaus.
© getty

Der FC Barcelona hat mit Ach und Krach seine weiße Weste bei Real Sociedad bewahrt. Atletico Madrid hatte erneut große Probleme und kam erst in der Nachspielzeit zum Ausgleich. Am Abend gastieren die Königlichen von Real am 4. Spieltag in Bilbao und können mit Barca gleichziehen.

Ein Doppelschlag von Torjäger Luis Suarez (63.) und des Ex-Dortmunders Ousmane Dembele (66.) sorgten für den 2:1 (0:1)-Sieg des spanischen Fußballmeisters FC Barcelona bei Real Sociedad San Sebastian. Die Basken waren durch Aritz Elustondo (12.) in Führung gegangen. Für die Katalanen war es der vierte Sieg im vierten Saisonspiel in La Liga.

Torwart Marc-Andre ter Stegen wurde für seine Leistung gefeiert: "Ter Stegen rettet Barca in zwei 1:1-Situationen gegen Juan und Theo. Allein diese beiden Paraden sind drei Punkte wert", schrieb die Marca, und AS schrieb: "Ter Stegen wurde zum Riesen."

Real Madrid verpasste diese Marke. Nachdem man bei Athletic Bilbao lange zurückgelegen hatte, gelang Isco in der 63. Minute zumindest der Ausgleich nach Bale-Vorlage. Der Siegtreffer wollte allerdings nicht mehr fallen.

Nach der 0:2-Pleite in Vigo gab es für die Simeone-Truppe am 4. Spieltag den nächsten Rückstand. Atletico geriet spät in Rückstand, tief in der Nachspielzeit traf Debütant Moreno jedoch zum Ausgleich und bescherte Atletico zumindest einen Punktgewinn. Dennoch verlieren die Rojiblancos bereits früh in der Saison den Anschluss an die großen Konkurrenten Barca und Real.

Celta Vigo musste an der Tabellenspitze ebenfalls abreißen lassen: Beim FC Girona gab es eine 2:3-Pleite. Trotzdem bleibt das Team erst einmal auf Rang drei.

Primera Division: Fakten zum 4. Spieltag

Die nachfolgenden Statistiken und Fakten werden von opta zur Verfügung gestellt.

  • Ousmane Dembele hat in vier der letzten fünf Spiele für Barca getroffen. Kein Spieler hat seinem Klub in Spanien in diesem Jahr so viele gesichert wie der Franzose.
  • Isco traf 2:52 Minuten nach seiner Einwechslung. Schneller war in dieser Saison nur Juanmi von Real Sociedad (2:33 Minuten gegen Villarreal). Es war außerdem sein zweites Kopfballtor in der Liga (bei 47 Treffern).
  • Celta Vigo hat in Girona den besten LaLiga-Start der Geschichte verpasst. 10 Punkte aus vier Spielen gab es nur dreimal (2001, 2002, 2015).

Primera Division: Ergebnisse des 4. Spieltags im Überblick

FC Girona - Celta Vigo 3:2 (2:1)| Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Stuani (22.), 1:1 Iago Aspas (34.), 2:1 Alcala (37.), 3:1 Stuani (56.), 3:2 Boufal (87.)

FC Sevilla - FC Getafe 0:2 (0:2)| Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Angel (3.), 0:2 Angel (38.)

Real Valladolid - Deportivo Alaves 0:1 (0:0)| Die Highlights im Video

Tor: 0:1 Ibai Gomez (90.+3)

Espanyol - UD Levante 1:0 (0:0)| Die Highlights im Video

Tor: 1:0 Garcia (52.)

CD Leganes - FC Villarreal 0:1 (0:0) | Die Highlights im Video

Tor: 0:1 Bacca (65.)
Bes. Vorkommnis: Carrillo verschießt Handelfmeter (49./Leganes)

Athletic Bilbao - Real Madrid 1:1 (1:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Muniain (32.), 1:1 Isco (63.)

FC Valencia - Real Betis Sevilla 0:0 | Die Highlights im Video

Real Sociedad - FC Barcelona 1:2 (1:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Elustondo (12.), 1:1 Suarez (63.), 1:2 Dembele (66.)

Atletico Madrid - SD Eibar 1:1 (0:0) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Enrich (89.), 1:1 Moreno (95.)

SD Huesca - Rayo Vallecano 0:1 (0:1) | Die Highlights im Video

Tor: 0:1 Imbula (29.)

Die Tabelle der Primera Division nach dem 4. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Barcelona414:31112
2.Real Madrid411:3810
3.Celta de Vigo47:527
4.Espanyol Barcelona45:327
5.Getafe44:227
6.Girona45:6-17
7.Deportivo Alavés43:4-17
8.Athletic Bilbao35:415
9.Atlético Madrid43:4-15
10.Betis Sevilla41:3-25
11.Levante46:514
12.FC Sevilla44:404
13.Real Sociedad46:7-14
14.FC Villarreal42:3-14
15.SD Eibar44:6-24
16.Huesca46:12-64
17.FC Valencia43:5-23
18.Rayo Vallecano Madrid32:5-33
19.Real Valladolid40:2-22
20.CD Leganés44:9-51
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung