Primera Division, 2. Spieltag: FC Girona gegen Real Madrid im TV und Livestream

Von SPOX
Dienstag, 21.08.2018 | 10:11 Uhr
Real Madrid muss am zweiten Spieltag der Primera Division nach Girona reisen.
© getty

Nach dem gelungenen Ligaauftakt wartet auf Real Madrid nun der FC Girona. Hier findet ihr alle Informationen zum Spiel, der Übertragung im TV sowie dem Livestream und dem Liveticker für die Partie.

Vor dem Spiel beim FC Girona sollte Real Madrid gewarnt sein. In der vergangenen Saison gewann der damalige Liga-Neuling vor heimischer Kulisse 2:1 gegen die Königlichen.

FC Girona - Real Madrid: Austragungsort und Anstoß

Die Partie zwischen Girona und Real Madrid wird am Sonntag, den 26. August, um 22.15 Uhr stattfinden. Gespielt wird im Estadi Municipal de Montilivi, der Heimspielstätte von FC Girona. Mit einem Fassungsvermögen von nur 12.500 Zuschauern ist es eines der kleinsten Stadien der spanischen Liga.

FC Girona - Real Madrid: TV-Übertragung, Livestream, Liveticker

Im Free-TV wird die Partie nicht zu sehen sein, dafür kann man das Spiel beim Streaming-Dienst DAZN verfolgen. Auch in dieser Saison hat sich das "Netflix des Sports" wieder die Rechte für die Primera Division gesichert. Mit dieser Besetzung begleitet DAZN das Spiel:

  • Moderator: Tobi Wahnschaffe
  • Kommentator: Jan Platte
  • Experte: Jonas Hummels

Neben der Primera Division zeigt DAZN auch alle Spiele aus der Serie A und der Ligue 1. Zudem könnt ihr euch auf ausgewählte Spiele aus der Premier League sowie Highlights der Bundesliga freuen. DAZN kostet 9,99 Euro im Monat und ist jederzeit kündbar. Bei Abschluss des Abonnements ist der erste Monat kostenlos.

Wenn ihr kein DAZN-Kunde seid oder keine Zeit habt, das Spiel in Bewegtbildern zu verfolgen, besteht wie immer die Möglichkeit auf unseren Liveticker zurückzugreifen.

Real Madrid vs FC Girona: Die Ausgangslage

Nachdem der Saisonauftakt im europäischen Supercup gegen Atletico in die Hose ging, dürfte das 2:0 am ersten Ligaspieltag allen Real-Fans Mut machen. Dani Carvajal und Gareth Bale erzielten die Tore gegen Getafe. Der Waliser wird auch am Sonntag wieder gefordert sein, da ihm am ehesten zugetraut wird, in die Fußstapfen von CR7 zu treten.

Der FC Girona holte im ersten Saisonspiel ein 0:0 bei Real Valladolid. Beim Aufsteiger war Girona zwar über 90 Minuten das bessere Team, scheiterte aber immer wieder am Torwart und an sich selbst.

Real Madrid: Der Spielplan

WettbewerbDatumGegner
Primera Division01. SeptemberCD Leganes (H)
Primera Division15. SeptemberAthletic Bilbao (A)
Primera Division22. SeptemberEspanyol Barcelona (H)
Primera Division26. SeptemberFC Sevilla (A)
Primera Division29. SeptemberAtletico Madrid (H)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung